Beauty, Eco

11 vegane Naturkosmetik-Favoriten – Von Haaröl bis Lipglazer

Eeeendlich gibt es mal wieder Neuigkeiten an der Beauty Front. Heute stelle ich euch meine Naturkosmetik-Favoriten vor – natürlich allesamt vegan, bunt gemischt von Wimperntusche bis Parfum. Ein paar der Favoriten kennt ihr bereits aus älteren Beiträgen, was dann wohl bedeutet, dass sie sich ziemlich lange in meinem Schminktäschchen bewährt haben! Dieses hier ist von Medusa und ich verwende es immer, wenn ich keine klitzekleine Tasche dabei habe. Außerdem werde ich es auch als Aufbewahrung für Flüssigkeiten benutzen, wenn ich wieder fliege. Bisher habe ich da völlig gedankenlos so gut wie immer zu Einweg-Tütchen gegriffen, die nach dem fliegen in den Müll gewandert sind. Dieses durchsichtige, flache Täschchen von Medusa ist also nun nicht nur im täglichen Einsatz wenn ich in Wien unterwegs bin, sondern wird mich auch auf Reisen begleiten.
So, nun aber Vorhang auf für meine Beauty-Favoriten. Wenn es um meine Lieblingsprodukte geht, gerate ich ganz schön in’s schwärmen, aber lest selbst:

madame_inge-body_mousse-20

naturkosmetik-favoriten-18

1. Diese Wimperntusche ist ehrlich gesagt zu 50% wegen der coolen, spacigen Optik unter meinen Lieblingen gelandet. Natürlich ist sie auch wirklich gut, aber bei Wimperntusche gibt’s bei mir sowieso nur schlecht und gut! Diese sieht eben nebenbei auch noch richtig toll aus.
Sante Extreme Volume Mascara via Najoba, 6,99€ // vegan, natürlich, bio, frei von Tierversuchen

2. Mein Liebling für Hände und auch Füße ist die Handcreme aus der Mandel-Serie von Weleda. Ich creme mir immer wieder abends auf dem Sofa Hände und Füße ein, massiere sie und schaffe mir eine kleine Oase. Ich mag den unaufdringlichen Duft und das pflegende Gefühl!
Generell ist die Mandel-Serie von Weleda ein Hit! Nur die Produkte speziell für das Gesicht habe ich leider nicht so gut vertragen.
Weleda Mandel Handcreme via dm, 7,65€ // vegan, natürlich, fair produziert, frei von Tierversuchen

3. Ein Produkt aus dem Vegalinda Onlineshop, das ich heiß und innig liebe und ständig verwende ist dieser Pinsel von JACKS beauty line. Er schaut so ultra cool aus und ist einfach rundum toll, außerdem sind die Pinsel handgemacht und natürlich vegan.
JACKS beauty line via Vegalinda, 49,90€ // vegan, fair produziert in Deutschland

4. Der Raumduft ‚Lilie-Marille‘ von bi good wird bei uns ständig verwendet. Mehrmals am Tag sprühe ich damit herum, vor allem auf unserer Toilette und Alex verwendet ihn zumindest hin und wieder. Ich finde den Duft so unfassbar gut. Er riecht nicht so, wie man es von einem klassischen WC-, oder Raumf-Duft erwarten würde. Einfach locker, luftig und angenehm. Der für mich absolut perfekte Raumduft.
bi good Raumduft Lilie Marille via Bipa, 2,45€ // vegan, natürlich, bio, hergestellt in Österreich

5. Mein unabdingbares Lieblingsprodukt, wenn es um meine Haare geht, ist das Rosenöl von O’right. O’right setzt nicht nur auf eine umweltfreundliche Verpackung und Fairness in der Produktion, sondern auch auf natürliche Inhaltsstoffe. Das Öl ist wahnsinnig ergiebig, denn man braucht nur ganz, ganz wenig, da die Haare zu fettig wirken, wenn man zu viel verwendet. Ich knete es nach jeder Haarwäsche in den unteren Bereich meiner noch feuchten Haare.
O’right Purple Rose Haaröl, 32€ // vegan, natürlich, frei von Tierversuchen

6. Noch ein Favorit von Vegalinda, den ich zwar nicht täglich, aber sehr gerne verwende ist das Rouge von Studio 78. Sehr ergiebig und gut zum auftragen. Da werde ich wohl auch mal einen anderen Farbton ausprobieren!
Studio 78 Paris via Vegalinda, 27€ // vegan, frei von Tierversuchen, made in Italy

7. Alle, die mir auf Snapchat folgen, wissen von meinem regelmäßigen Besuch beim Reformhaus, um mir Nachschub von meinem Lavera Lippenbalsam zu besorgen. Meine Lippen sind einfach immer spröde und ich habe die verschiedensten Balsame ausprobiert. Vor ein paar Monaten bin ich nun bei diesem hier hängen geblieben. Er ist mit Abstand der beste Lippenbalsam, den ich je hatte und pflegt meine spröden Lippen so, wie ich es mir vorstelle. Jetzt im Winter muss ich ihn aber schon dreimal pro Tag verwenden, sodass es meinen Lippen immer gut geht!
Lavera Granatapfel Lippenbalsam via dm, 2,75€ // vegan, natürlich, hergestellt in Deutschland, frei von Tierversuchen

8. Ein täglicher Begleiter ist dieser Concealer von Alverde. Gut und günstig würde ich sagen. Ich verwende ihn jeden Morgen um die Augenpartie – außer es steht ein Tag zu Hause ohne Make-up an. Er deckt gut ab, brennt nicht und lässt sich angenehm verteilen.
Alverde Mineral Make-Up via dm, 3,95€ // vegan, natürlich, hergestellt in Deutschland, frei von Tierversuchen

9. Mein Stern am Parfum Himmel ist noch immer der Duft von Weleda. Ich hatte euch ja hier beide veganen Düfte von Weleda vorgestellt. Mittlerweile hat sich Grenade als mein absoluter Liebling herauskristallisiert. Die Duftnote Agrume verwende ich auch sehr gerne, aber nicht so häufig wie Grenade.
Weleda Grenade via dm, 19,95€ // vegan, natürlich, frei von Tierversuchen, fair produziert

10. Kommen wir nochmal zurück zu den Lippen. Wenn mir der Lippenbalsam von Lavera zu wenig ist, trage ich darüber noch den Lipglazer von Little Rabbit auf. Er macht die Lippen auf magische Weise ein wenig voller und glänzt einfach fantastisch natürlich, ohne überladen zu wirken! Soooo toll.
Little Rabbit Lipglazer, 5,50€ // vegan, natürlich, fair produziert, frei von Tierversuchen

11. Last but not least: Vor einigen Wochen habe ich ein Päckchen von i+m bekommen und da war unter anderem auch dieses Body Mousse dabei. Ich verwende es seitdem nach dem duschen für den ganzen Körper und bin sehr begeistert. Zieht schnell ein, pflegt wunderbar und riecht gut, wobei der Duft, wie auch bei der Mandelcreme, eher schwach ist, was ich in diesem Fall sehr gut finde.
i + m Madame Inge Body Mousse, 18,90€ // vegan, fair produziert, frei von Tierversuchen, natürlich

naturkosmetik-favoriten-1

naturkosmetik-favoriten-3

naturkosmetik-favoriten-4

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Annabell 10. November 2016 at 12:08 am

    Die Weleda-Handcreme habe ich auch schon drei Mal nachgekauft – unschlagbar! Mit den Weleda Düften komme ich nicht so gut zurecht, dafür würde ich die Madame Inge Produkte auch gerne mal testen. Schön, dass du auch günstigere Produkte magst 🙂

  • Reply M 9. November 2016 at 9:05 pm

    Gibt es diesen Raumduft nur online? Konnte auf die Schnelle nichts finden und würde gerne dran riechen, bevor ich ihn kaufe. 😉

    • Reply Justine 11. November 2016 at 11:08 pm

      Hi, den gibt es auf jeden Fall auch direkt bei BIPA im Geschäft! 🙂 Liebe grüße, Justine

  • Reply Kerstin 8. November 2016 at 4:31 pm

    Naturkosmetik ist einfach toll. Ich bin ein großer Fan von ringana, die Firma stellt Frischekosmetik, eine Weiterentwicklung von Naturkosmetik her. Ohne Konservierung und Duftstoffe, alles vegan und Natur pur. Ein geniales Gefühl auf der Haut. http://www.ringana.com/1347457
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Reply andreaandcoco 8. November 2016 at 3:09 pm

    Schöne Auswahl! Werde mir demnächst mal die Make ups von Alverde anschauen weil ich ein neues brauche 🙂

  • Reply healthylena 7. November 2016 at 5:20 pm

    Tolle Favoriten! Das Problem mit den spröden Lippen im Winter kenne ich auch gut. Deine Empfehlung werde ich mir daher mal genauer anschauen und selbst mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  • Kommentar verfassen