Alex

How An Eco-Friendly Man Survives Winter In Style

Als begeisterter City-Biker und Vintage Rennrad-Besitzer (I know it’s so clichéd) mach ich mir seit geraumer Gedanken darüber, wo ich den perfekten Rucksack für die nächste Rad-Saison herbekomme, um mir meinen Laptop, Kamera usw. auch bei Wind und Wetter auf den Rücken schnallen zu können. Fair, vegan, qualitativ, praktisch und natürlich auch ein bisschen cool sollte er sein. Sozusagen alles, was das urbane Eco-Lifestyle-Herz höher schlagen lässt. Long story short und mehr als offensichtich: Der am Foto ist es, der perfekte Rucksack (imho)! Das rote Exemplar auf den Fotos ist zwar noch nicht meines, das Modell ist jedoch schon mal das richtige: Der Freitag Victor F151. Wie immer aus Autogurten, Lastwagenplane und anderen, unzerstörbaren Materialien hergestellt, ist der hier, meiner Meinung nach, die beste Investition am Rucksack-Himmel. Dieses Video zeigt am besten wie viel man transportieren kann, wenn man alle Fächer ausnutzt und hier findest Du den Entstehungsprozess einer Freitag-Tasche „From Truck till Bag“.

Nur für den Fall, dass hier unter den Lesern noch jemand anderes schon immer gerne mal ein kleines Eck der Coolness von Werner Schreyer ergattern wollte: Yes, you can. Die hier gezeigte Sonnenbrille ist von VIU, einem großartigen, fairen und veganen Label aus der Schweiz. Doch das ist noch nicht alles, sie wurde auch noch in Kooperation mit Werner Schreyer gestaltet und könnte dabei helfen, im kommenden Sommer „in Style“ im Schwimmbad aufzukreuzen. Wem dieses Modell zu gold ist, für den gibt es auch noch andere Styles.

Thema Jacke: Die Tech 4-20 von Hoodlamb kennt ihr schon aus diesem Post. Ich trage diese Jacke wirklich sehr gerne, sie wärmt super, hat viele, praktische Taschen und der vegane Pelz macht sie zudem noch sehr bequem. Es gibt auch eine Kapuze dazu, die man hier nicht sehen kann, da ich die Jacke lieber ohne trage. Aufgepasst: Sie ist aktuell im Sale!

Pulli und Jeans, die übrigens ganz ohne Lederpatch auskommt, stammen von unseren guten, alten Freunden von Hessnatur. Schaut dort unbedingt mal vorbei. Viele Teile, auch der hier gezeigte, fantastisch aussehenden Pulli, sind gerade reduziert (im Falle des Pullovers um mehr als 50%)! In diesem Sinne: Happy freezing and see you next time 🙂

 


What I wear (all fair, all vegan):
Jacket made of hemp and PET by Hoodlamb
Backpack made of truck plan von Freitag
Sunglasses by VIU
Jeans made of organic cotton by Hessnatur
Pullover made of organic cotton by Hessnatur
Sneakers by Ethletic

Styling & Text: Alex

Pictures & Editing: Justine

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Corinna 15. Januar 2017 at 6:54 pm

    Hey Alex,
    sehr cooler Look muss ich sagen; mir gefällt besonders der Pulli von Hessnatur super gut! Vielleicht muss ich den für meinen Liebsten auch mal im Hinterkopf behalten 🙂
    Liebe Grüße
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  • Reply healthylena 14. Januar 2017 at 8:36 pm

    Ich finde es echt super, dass ihr hier auch Fair Fashion würden Mann vorstellt. Die Tasche von Freitag werde ich mir direkt mal für meinen Freund merken. Sieht super aus 😉

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  • Kommentar verfassen