Alex

What Alex Wears: The Weekend Trip Attire

33 Mandelmilchpackungen; ca. 27 Packungen Mehl; 1 kleine Person; 1 Klapprad inkl. Wasserflasche und Sportsachen. Nein, das ist nicht das Rezept für einen äußerst bedenklichen Eintopf. Das ist eine Liste an Möglichkeiten, womit man den hier gezeigten Rucksack/Weekender Hybriden namens ‚The Voyager‘ von Freitag vollpacken könnte. Der Name ist Programm.
Ich will an dieser Stelle gleich den Disclaimer anbringen: Nein, ich war mit diesem Outfit nicht wirklich auf einem ‚Weekend-Getaway‘, aber ich würde und wollte, das zählt 😉 Man könnte, wenn man die Tasche sinnvoller füllt, als oben vorgeschlagen, auch das Gepäck einchecken bleiben lassen und würde hier dennoch alles unterbringen, was es auf Urlaub so brauchen könnte.

Die Jacke kennen viele schon aus diesem Post und ich sage nur so viel: Die Liebe zu ihr ist ungebrochen. Wer also eine in letzter Zeit oft zitierte Bomberjacke in vegan und fair möchte, ist hier gut beraten. Der Pulli ist von HempAge und besteht, wie der Name schon sagt, teilweise aus Hanf. Die Infos darüber, wie Hanf wächst und warum es eine tolle Alternative zu anderen Materialien ist, findet ihr auf der HempAge-Seite.
Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mir gefallen manche Styles, die zu einem Trend werden, nicht sofort. Das braucht dann ein bisschen und manchmal wachsen mir die Sachen erst richtig ans Herz, wenn ich sie habe. Seit ich diese Slippers hier von Ethletic zu Hause habe, würde ich sie am liebsten jeden Tag tragen. Bequem, schnell reingeschlüpft und durch die Farbe passen die zu allem. Ich bin jetzt Fan!

Noch ein Wort zum Rucksack von jemandem, der Freitag-Teile jeden Tag nutzt. Wenn Du aktuell einen Rucksack, eine Tasche, eine Laptophülle etc. kaufen willst, die länger lebt, als alles was Du darin verstauen könntest und dabei einen schlanken Schuh macht, kannst Du hier absolut keinen Fehler machen. Und immer im Hinterkopf behalten: Die LKW-Plane, die Du da am Rücken trägst, wurde gesichtet, aufgespürt und gejagt. Von Truckspottern. Ja, die gibt’s wirklich.

 


WHAT I WEAR (100% vegan, 100% fair): Jacket by ARMEDANGELS // Pullover by HempAge // Jeans by MUD Jeans // Sneakers by Ethletic // Backpack/Weekender by Freitag

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen