orte, Stegersbach

Falkensteiner Balance Resort Stegersbach

Unseren 4. Jahrestag haben Alex und ich im Balance Resort Stegersbach verbracht. Ich war zum zweiten Mal dort, jedoch zum ersten mal als Vegangirl, weshalb ich natürlich sehr gespannt auf die kulinarischen Angebote war.

Ab dem ersten Abendessen stand fest, verhungern werden wir hier nicht, ganz im Gegenteil! Denn das Balance Resort, bietet jeden Abend 3 verschiedene 5 Gänge Menüs an und eines der Menüs ist nicht nur komplett vegan sondern auch fast immer gluten frei! Leckeres veganes Essen, dann auch noch glutenfrei & vorallem fünf verschiedene Gerichte an einem Abend- perfekt!

Den Beginn hat eine Vorspeise gemacht, hier war mein absoluter Favorit die mit Avocadocreme gefüllten Kohlrabi Taschen. Gefolgt von einer Basensuppe; die Suppe war jedes Mal himmlisch, egal ob von der Pastinake oder von der gelben Rübe.

Nun stand das reichhaltige Salatbuffet am Menüplan. Hier gab es von Kichererbsen-, über Vogerl-, Linsen-, Kartoffel-, Blattsalate einfach alles, was das vegane bzw. jedes andere Herz begehrt.

Die Hauptspeiße war immer so gigantisch, dass wir meist den Gang zum Salatbuffet bereut haben, sobald wir den Hauptgang nur erspäht hatten. Einmal gab es beispielsweise eine Abwandlung von Curry mit Wurzelgemüse und geräuchertem Tofu, was unfassbar cremig und köstlich war. Ein andermal gab es übergroße Frühlingsrollen auf Kürbispüree, auch sehr lecker, wobei mein absoluter Favorit gebackene Süßkartoffel mit Karrotten und Zucchini Streifen und dieser cremigen Kräutersauce war. (siehe Foto)

IMG_1260

IMG_1275

All das wurde abgerundet, mit einem grünen Chia Smoothie, einem Bananen Shake, einem Physalis Schoko Pudding, oder einem anderen süßen Gericht. Die Nachspeisen waren zwar lecker, jedoch haben sie leider nicht ganz meinen Geschmack getroffen. Was nicht schlimm war, weil ich super zufrieden mit all den anderen Speisen war!

Nachdem wir jeden Abend pappsatt in unser Bett gefallen sind ging es am nächsten Morgen gleich weiter mit dem Schlemmen. Frisch gepresster Orangen- und Karottensaft, Kakao, Kaffee, Cappuccino, eine reichhaltige Auswahl an Säften, Tee und frischen Früchten, glutenfreies Brot, Toast, Knäckebrot, veganer Kichererbsen Aufstrich, frisches Gemüse, Sojamilch, Vanille- und Schokoladenpudding, Joghurt, unfassbar viele Nüsse und Trockenfrüchte, nicht zu vergessen, eine riesige Auswahl an Marmeladen aus Österreich.

IMG_1214

IMG_1432

Ich habe beim Frühstück nichts vermisst, außer vielleicht Mandelmilch, weil ich kein Sojafan bin, aber im großen und ganzen blieb kein Wunsch offen- ein wahres Frühstücksparadies für Pflanzenfresser und natürlich jeden anderen.

Ohje, bisher hat es wohl den Anschein, dass wir nur wegen all der kulinarischen Köstlichkeiten nach Stegersbach gefahren sind… , doch nein, das Balance Resort hat mehr zu bieten als eine spitzenmäßige Verpflegung! 🙂

Als wir dort waren, war das Hotel bis auf das letzte Zimmer ausgebucht, doch trotzdem hatte man zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass es überfüllt ist. Es hat sich super verteilt, manche lagen draußen auf Liegen und haben dort die ersten Frühlingssonnenstrahlen genossen, andere waren im Whirlpool, in einem der unzähligen Entspannungsräume oder in einem der Dampfbäder. Hier gab es von der Köhler Sauna, über Kräuter Sauna, bis hin zur Standard Sauna für jeden das Richtige. Manchmal waren wir auch schwimmen, spazieren oder haben in der Tee Ecke eine kurze Pause vom Ausruhen eingelegt, Nüsse und Trockenfrüchte gegessen und Basilikum Wasser oder Tee getrunken.

Hier passt einfach alles, von der Einrichtung, über den Service, die Entspannungsmöglichkeiten und natürlich das großartige kulinarische Angebot. Mit Sicherheit findet in Stegersbach jeder, mit egal welcher Essgewohnheit das perfekte Gericht, denn auch wenn etwas nicht auf der Karte steht, ist das Küchenpersonal sehr engagiert und für jeden Wunsch wird sofort eine Lösung gefunden!

MEIN TIPP, falls du überlegst nach Stegersbach zu fahren: Wenn du dort deinen Geburtstag verbringst bekommst du eine Nacht geschenkt!

 

IMG_1179

IMG_1155

IMG_1007

IMG_1126

IMG_0976

 


English: Alex and I spend our four years anniversary at Balance Resort Stegersbach. It was my second stay there, but the first time as a vegangirl. That’s why I was very curious about the culinaric offers.
From our first dinner at Stegersbach we knew we wouldn’t starve here. Quite the opposite: we landed in food heaven. They offer a five course menu every evening. One of them is not only 100%vegan but often glutenfree. That’s perfect for me cause I try to quit the glutenous food out of my diet.
The starter always was followed by a soup. Afterwards we went to the salad buffet where you can find every salad option you wish for. Then the main dish arrives. My favourite main dish definitely were the sweet potatoes with zucchini and carrot stripes and herbs sauce- despite I have to say that nearly every meal tasted great. Every Menu was topped of with a desert.

Gourmandising started every morning all over again. At the breakfast buffet we could find everything our heart could wish for. I’m sure at Balance Resort Stegersbach everybody is pretty satisfied with the gigantic food options, no matter what diet he / she follows.
Balance Resort has more to offer than delicious food and great service. It´s definitely the perfect place to relax or just to take a break from everydays life. At the Spa area are lots of rooms to relax. Apart from the possibility to go swimming, you could relax in the whirlpool, take a walk, enjoy the variety of wellness options, take a break from relaxing with a tea, nuts, dried fruits and fruits infused water. At Balance Resort everything fits together perfectly. The lovely service, the culinaric offer, the different relax options, the interior decoration and the flair of the house.

My advice: If you spend your birthday at Stegersbach, they give you one night for free!

Next Post

2 Comments

  • Reply Stefanie 12. April 2015 at 4:41 pm

    Ich liebe deine Seite!!!! Danke ! ich bin auch seit einem Jahr vegan, tolle Inspiration und Ideen <3 du und dein Freund seid ja süß 🙂 Lg Stefanie

    • Reply justinesiegerhofer 24. April 2015 at 6:44 am

      Danke!!! Bussi

    Kommentar verfassen