Fashion

Happy Spring: Jan `n June Pulli & ein Interview

Wie ihr wisst,​ ist Gold nicht unbedingt meine Farbe. Jedoch konnte ich bei dieser Bu Kette nicht wi​derst​e​hen und habe sie heute farblich so kombiniert​,​ dass nichts schiefgehen kann. Schwarz-weiß. Die Hose kennt ihr bereits, doch das tolle Oberteil hat heute Premiere hier auf dem Blog! Es ist aus der neuen Supergirls Kollektion von JAN `N JUNE. Ein Pulli, der vielseitig kombinierbar ist und der, wie alle JAN `N JUNE Teile, qualitativ sehr hochwertig ist und natürlich unter fairen Bedingungen produziert wurde. Ich habe Jula und Anna, den Gründerinnen von JAN `N JUNE ein paar Fragen zu ihrer neuen Kollektion gestellt:

Vor ein paar Wochen ist eure neue Kollektion online gegangen! Warum der Titel ‚Supergirls‘?

Die Kollektion ist allen Supergirls gewidmet. Benannt sind die Teile zwar nach einzelnen bekannten Persönlichkeiten, die für uns auf irgendeine Weise Supergirls sind, aber angesprochen dürfen sich bitte alle Mädels fühlen! Wir können uns glücklich schätzen, dass wir so tolle Kundinnen haben, die Sustainable Fashion nachfragen!

Sind wieder alle Teile vegan?

Yes!

Wie ist es eigentlich, im Winter eine Frühling- Sommer Kollektion zu kreieren? Bleibt die Inspiration an besonders kalten Tagen aus oder ist die Wetterlage ganz egal?

Manchmal sitzt man da schon und denkt sich: verrückt! Aber dadurch, dass die Berliner Fashion Week immer sehr früh ist, stellen wir z.B. im Januar die Wintermode für ein Jahr später aus. Meistens hätten wir die Teile dann am liebsten direkt selbst. Aber auch wir müssen uns dann gedulden, bis die Produktion durch ist.

Jula, Anna, was ist euer persönliches Lieblingsteil aus der neuen Kollektion?

Jula: Kleid EMMA
Anna: die weite „Neopren“ Hose (coming soon)

Was ist eurer Meinung nach das zeitlose Must Have für den Frühling/Sommer?

Ein Basic T-Shirt/Top in weiß, eine weite Hose, Statement Sonnenbrille – fertig!

DSC_1633

DSC_1540

DSC_1605-Wiederhergestellt

DSC_1616-Wiederhergestellt

DSC_1599-Wiederhergestellt

DSC_1580

DSC_1607-Wiederhergestellt

DSC_0480

DSC_0696

 


 

What I wear (100% vegan, teilweise fair): JAN `N JUNE Pulli, Medusa Tasche, Bu Designs Kette, Dick Moby Sonnenbrille, Stella McCartney Schuhe

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply felitales 24. März 2016 at 11:51 am

    Ein schönes Interview und super Outfit! Das Label macht wirklich tolle Sachen und die neue Kollektion ist echt ein Hingucker.
    Liebe Grüße,
    Feli

  • Reply Corinna 23. März 2016 at 5:08 pm

    Superschöner Pulli und hammer Schuhe liebe Justine!
    Das Interview gefällt mir auch – da werd ich mich gleich mal in die neue Kollektion reinklicken und das Kleid Emma suchen 😉
    Allerliebst,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de/

  • Reply Marisa 23. März 2016 at 1:31 pm

    Sehr schönes Interview und tolles Outfit 🙂
    Ich hab den wunderbaren Pulli auch und bin ganz verliebt.

    Liebe Grüße, Marisa

    http://www.myfairladies.net

  • Reply Ruhrstyle 22. März 2016 at 8:42 pm

    Ein schönes und sympathisches Interview. Ich bin auch nicht so die goldige Type, aber deine Kette gefällt mir dennoch sehr gut. Es kommt ja auch immer auf die Kombi an und du hast die Kette sehr schön eingesetzt. Sowieso, dass Outfit ist top!

    viele liebe Grüße
    Rebecca

  • Reply Thank That 22. März 2016 at 12:12 pm

    Tolle Mädels mit tollem Label! Wir sind Fan!

  • Reply healthylena 22. März 2016 at 9:18 am

    Schönes Interview und eine tolle Kette! Ich persönlich liebe es ja goldig, daher könnte ich die Kette auch direkt so mitnehmen. Schön, dass man während des Interviews auch mal ein bisschen mehr über die beiden Gründerinnen erfahren konnte!

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  • Kommentar verfassen