Food, Ice Cream, Süße, vegane Rezepte

Delicious & Easy Banana Pops, oder auch: Eisgekühlte Banane am Stiel

Ich weiß, ich weiß. Manch einer findet es wahrscheinlich übertrieben, eine Banane am Stiel, die kurzfristig ihre Zeit in der Gefriertruhe verbracht hat, als Eis zu bezeichnen. Aber ich behaupte: Es ist ein Eis! Ein easy peasy healthy Eis, das einfach jeder machen kann. Einfache Zutaten, einfache Zubereitung, einfache Ausrüstung, dh. alles was du als Ausrüstung benötigst, ist eine Gefriertruhe und Holzstäbchen oder eigentlich tut es auch ein kleiner Löffel. Klingt gut und simpel, oder? das ist es auch! Ich liebe das Bananeneis am Stiel, weil es gerade, wenn man keine Lust hat viel vorzubereiten und einfach nur die Sonne genießen will, ein einfacher und süßer Snack ist! Kinder lieben es auch – habe ich an meiner kleinen Schwester getestet haha 😉

bananeneis-rezept-vegan-4

Banana Pops - Eisgekühlte Banane am Stiel
Serves 4
Write a review
Print
Ingredients
  1. 2 Bananen
  2. nach Belieben 100-200g Schokolade (ich verwende zuckerfreie Schokolade aus dem Reformhaus)
  3. zum Verzieren: eine Handvoll Pistazien, getrocknete Rosenblätter bzw. was auch immer du möchtest
  4. 4 Holzstäbchen
Instructions
  1. Schneide die Bananen in der Mitte auseinander.
  2. Stecke ein Holzstäbchen in die Mitte der Banane.
  3. Gib die Bananenstücke mit Schale für circa eine Stunde in die Gefriertruhe. Sie sollten fest werden, aber nicht zu fest.
  4. Nun wird die Schokoalde geschmolzen.
  5. Hole die vier Bananenstücke aus der Gefriertruhe, schäle sie und bestreiche sie mit der Schokolade.
  6. Nach Belieben verzieren und nochmals in die Gefriertruhe, bis die Schokolade schön fest ist und die Banane die richtige ''Konsistenz'' erreicht hat, um sie als Banane am Stiel zu genießen.
Notes
  1. Da jede Gefriertruhe anders stark kühlt, ist es wichtig, hin und wieder zu überprüfen, ob die Banane die richtige Konsistenz hat, um sie als ''Eis am Stiel'' zu essen. Nicht zu gefroren, aber eben auch nicht zu weich. Viel Spaß!
  2. Ich habe es übrigens ein wenig übertrieben mit der Schokolade (siehe Fotos). Im Nachhinein finde ich, dass 100g vollkommen ausreichen. Aber das machst du einfach nach Belieben 🙂
Justine kept calm & went vegan https://justinekeptcalmandwentvegan.com/
bananeneis-vegan-rezept-1

bananeneis-rezept-vegan-3

bananeneis-vegan-rezept-2

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Cosima | Ricemilkmaid Blog 10. August 2016 at 11:48 am

    Huhu Justine,

    klar ist das ein Eis! Sieht superlecker aus und ist ja wirklich echt supereinfach. Manchmal braucht man nur die richtige Idee. 😉

    Liebste Grüße
    Cosima

    http://www.ricemilkmaid.de

    P.S: Dein herzhaftes Waffelrezept vom Dariadaria-Blog werde ich demnächst mal ausprobieren, das sieht ja unglaublich gut aus. ♥

  • Kommentar verfassen