Fashion

Die perfekte vegane und faire Winterjacke X QUAGGA

Letztes Jahr ging unter ähnlichem Titel ein Beitrag mit einer ganz anderen Jacke online, dem Nordic Parka von Hoodlamb. Ich war letzten Herbst so dankbar, dass ich diese Jacke von Hoodlamb gefunden habe, denn er hält unfassbar warm (dank der Fütterung aus veganem Fell, gemacht aus Hanf), geht fast bis zu den Knien, schaut sehr schön aus, ist schlicht (in schwarz) und einfach ein toller Wintermantel. Jedoch ist er auch relativ schwer und manchmal war sogar mir als Super-Frostbeule zu warm damit. Es ist eben nicht an jedem Tag im Winter 5 Grad kalt oder noch kälter. So sehr ich ihn also mag, war spätestens im Frühling klar, dass ich auch noch eine kurz geschnittene, etwas leichtere Alternative, für sehr kalte Herbsttage und etwas mildere Wintertage ‚brauche‘. 
Kommen wir also zum Star dieses Beitrags: Dieses wunderbare Jäcklein von Quagga, das vor wenigen Wochen bei mir eingezogen ist. Ich mag sie seeeeehr gerne und sie hält erstaunlich warm, obwohl sie nicht super dick ist. Besonders schön finde ich das glänzende Innenleben. In Kombination mit dem eher sportlich, schlichten Look der Jacke verleiht der glänzende Stoff der Jacke das gewisse Etwas. Genau wie bei meinem Nordic Parka von Hoodlamb sind leider auch hier die Ärmel zu lang. Ich habe sie einfach nach innen umgestülpt, funktioniert wunderbar, ich werde es jedoch irgendwann in den nächsten Wochen vom Schneider kürzen lassen. Da das aber nun schon die zweite Winterjacke ist, bei der die Ärmel zu lange für meine Arme sind würde ich eher sagen: Meine Arme sind zu kurz für die Ärmel, haha. Ich finde diese faire, vegane und sogar nachhaltig produzierte Jacke (100% Recyclingmaterial) steht weder im Design, noch in der Funktionalität, einer herkömmlich produzierten Jacke in irgendeinem Punkt nach und der Preis ist auch total in Ordnung. Denn wie ich immer betone, finde ich es sehr, sehr wichtig, auf die Qualität der Kleidung zu achten, die man sich zulegt, damit man wirklich lange Freude damit hat. Die Qualität von dieser Kurzjacke ist richtig gut, die Verarbeitung ist 1a und auch sonst gibt es keinen Punkt, der mir negativ auffallen würde. Gebt bei der Auswahl der Größe Acht, ich finde die Größen fallen normal bis groß aus. Wenn ihr also zwischen zwei Größen schwankt, würde ich fast zur kleineren Größe tendieren, das ist mein persönlicher Eindruck! Ich trage übrigens XS.

PS: Ganz viel faire und vegane Winterjacken-Inspiration gibt es hier.

winterjacket-quagga-vegan-fair

details-jacke-quagga

winterpulli-vegan-fair

wunderwerk-pulli-ohne-wolle

faire-winterjacke-quagga

details-quagga-jacket

quagga-made-in-italy-details

vegane-winterjacke-quagga

vegane-faire-winterjacke

 


WHAT I WEAR (100% FAIR und VEGAN): Winterjacke QUAGGA // Pulli Wunderwerk (nutze den Code JUSTINE und erhalte 10% Rabatt im Onlineshop) // Hose Goodsociety // Tasche Angela Roi nicht mehr erhältlich

PS: In Wien gibt es QUAGGA Winterjacken bei Muso Koroni.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply sbobet 50 11. Juni 2018 at 3:16 pm

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Informations here|There you will find 30055 more Informations|Informations to that Topic: justinekeptcalmandwentvegan.com/2016/10/perfekte-vegane-faire-winterjacke-quagga/ […]

  • Reply telefoonhoesjes 10. Juni 2018 at 7:18 am

    … [Trackback]

    […] Find More on|Find More|Find More Infos here|Here you will find 7031 more Infos|Informations to that Topic: justinekeptcalmandwentvegan.com/2016/10/perfekte-vegane-faire-winterjacke-quagga/ […]

  • Reply iq 1coehuman *_* 5. Juni 2018 at 11:30 pm

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Find More Infos here|Here you will find 84924 more Infos|Infos on that Topic: justinekeptcalmandwentvegan.com/2016/10/perfekte-vegane-faire-winterjacke-quagga/ […]

  • Reply vicky 4. November 2016 at 2:30 am

    HELLO CAN YOU GEIVE ME YOUR E-MAIL? I want to cooperate with you .

  • Reply Lena 3. November 2016 at 9:33 am

    Sieht echt toll aus, die Jacke 🙂 Die andere hat mir auch sehr gut gefallen, aber du hast recht, ab und zu braucht man auch noch ein leichteres Modell ;9

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de

  • Reply Elisabeth Green 31. Oktober 2016 at 8:07 pm

    Eine faire Winterjacke suche ich auch noch. Für mich darf es aber ruhig etwas länger sein.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

  • Kommentar verfassen