Der gesunde Schoko-Shake bei Schokogelüsten

Die Zutaten genügen für etwa 500ml Schoko-Shake.

Zutaten

  • 400 ml (zuckerfreie) Pflanzenmilch*
  • 2-4 saftige Medjool-Datteln (oder mehrere kleine Datteln)
  • 1-2 EL Cashewmus
  • 50 g Banane
  • gemahlene Vanille
  • Zimt
  • 2-3 EL Kakao**
  • geschälte Hanfsamen (optional)

Zubereitung

  1. Einfach alle Zutaten in den Mixer geben und ganz fein mixen, bis keine Stückchen mehr da sind. 

  2. Abschmecken und nach Belieben noch mehr der einzelnen Zutaten hinzufügen. Je nachdem welche Milch du verwendest, schmeckt der Shake einfach ein wenig anders.

  3. Wenn euch das ganze nicht süß genug ist, könnt ihr noch Dattelsüße oder Agave hinzufügen. Ich finde jedoch, besonders wenn man eine eher süße Milch, wie Mandel-Reis oder Hafer nimmt, dass der Shake durch die Datteln auf jeden Fall süß genug ist.

Anmerkungen

* nehmt eine Pflanzenmilch, die nicht zu wässrig ist. 

** wie oben erwähnt, liegt der Schlüssel des schokoladigen Geschmacks zum Großteil in hochwertigem Kakao. Wenn du eher minderwertigen Backkakao oder ähnliches nimmst, dann kannst du da 10EL reinhauen und es wird noch immer nicht so intensiv schokoladig schmecken. Je hochwertiger der Kakao, desto weniger brauchst du und der Geschmack wird sehr intensiv sein.

Tipp: Wenn du einen Schoko-Bananen-Shake daraus machen magst, nimm einfach mehr Banane. Super sättigend!

Wenn du Bananen hasst, lass die 50g Banane einfach weg.