Süßkartoffel-Salbei-Tahini-Bowl mit Reis und Rucola

Zutaten

  • circa 100-120 g Reis
  • 1 Süßkartoffel (oder mehr)
  • 1 Karotte (oder mehr)
  • 1 Pastinake (oder mehr)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • frischer Salbei nach Belieben (ich habe 15 Blätter oder mehr verwendet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Tahini (Sesammus)
  • circa 200g Tomaten
  • optional: ein wenig Öl zum anbraten
  • optional: 1/2 Paprika
  • Toppings: Rucola (mariniert mit frischem Zitronensaft, Pfeffer und Olivenöl) nach Belieben, 1/2 rote Paprika

Zubereitung

  1. Stelle den Reis auf.

  2. Schneide die Zwiebeln und den Salbei klein und röste beides mit ein wenig Kokosöl an. Schneide die Süßkartoffel, Pastinake und Karotte ganz klein und röste sie 1-2 Minuten an. Mit Wasser aufgießen und auf hoher Stufe dünsten lassen. Salz und Pfeffer hinzufügen.

  3. Den Rucola mit ein wenig Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl anrichten

  4. Tomaten und Knoblauch klein schneiden und gemeinsam mit Tahini unter das Gemüse mischen. Kurz weiter dünsten bis das Gemüse durch ist.

  5. Optional noch eine halbe Paprika klein schneiden.

  6.  Reis mit dem Gemüse anrichten und Toppings obendrauf!