Schnelles Brokkoli-Fenchel-Curry

Portionen 1 Person

Zutaten

  • 120 Pasta (zB. Vollkornreispasta) - alternativ kannst du statt Pasta auch Reis verwenden
  • 100 g Brokkoli
  • 120 g Fenchel
  • 1-2 TL gelbes Currypulver
  • 1 weiße Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • etwa 200 ml Wasser
  • 150-200 ml Pflanzensahne (Soja oder Hafer) oder Kokosmilch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Kokosöl
  • Toppings: geschälte Hanfsamen, frische Kräuter

Zubereitung

  1. Koche die Nudeln wie gewohnt ab.

  2. Schneide den Brokkoli, die Zwiebel, den Knoblauch und den Fenchel klein. Achte darauf, dass du den Brokkolistrunk in kleinere Stücke schneidest, da dieser länger braucht um durch zu werden, als die Röschen.

  3. Die Zwiebelstücke und den Knoblauch mit ein wenig Kokosöl anbraten. Currypulver und Salz hinzufügen.

  4. Mit etwa 200ml Wasser aufschütten. Brokkoli- und Fenchelstücke hinzufügen. Kurz andünsten. Pflanzensahne dazu. Nochmals kurz aufkochen und dann abdrehen.

  5. Pasta und Gemüse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Toppings verfeinern!