Eco, Fashion, Justine's Pick

Justine’s Birthday Wishlist (alles öko natürlich.. und ein bisschen fancy!)

Dass ich mir den Weltfrieden wünsche, ist klar. Und dass wir hier in einem sehr privilegierten Teil der Erde wohnen und die meisten von uns – wenn wir mal ehrlich sind – tatsächlich alles, was sie brauchen, bereits haben, ist glasklar.
Da das nun geklärt ist, darf ich verkünden, dass ich trotzdem ein paar Wünsche habe. Dinge, die ich nicht wirklich brauche, die ich aber super schön finde und die ich einfach gerne hätte. Und da ich bald Geburtstag habe, dachte ich mir, dass ich alles auf eine Wishlist packe. Den Ecobrotbox und You are here Wunsch, werde ich mir demnächst wahrscheinlich einfach selbst erfüllen! Here we go:  

1. KeepCup

Ich habe Alex einen KeepCup zu Weihnachten geschenkt und weiß, wie gerne er ihn unterwegs dabei hat, um Coffee To Go auf nachhaltige Art und Weise zu genießen. Jedenfalls will ich deshalb auch einen haben. Ich würde mir zwar unterwegs eher selten Kaffee kaufen, aber ich finde es schön, zuckerfreien Matcha von Zuhause mitzunehmen.

2. You Are Here – Thich Nhat Hanh

Eins meiner Themen ist, dass ich mich immer wieder zu sehr in der Vergangenheit und der Zukunft aufhalte, als tatsächlich den Moment zu genießen. Es ist so wichtig, die Gegenwart bewusst zu erleben und nicht ständig an morgen und übermorgen zu denken. Klar, auch das darf und soll sein, aber trotzdem ist es eine besondere Kunst, den Moment zu genießen und ja, Unterstützung in meinem Prozess erhoffe ich mir von diesem Buch. Deshalb ist es auf der Wishlist!

3. Fairer Rucksack von Stella McCartney

Ein Eco-Luxusteil muss natürlich auch mit drauf, haha. Ich bin schon seit Monaten so verliebt in diesen Rucksack! Auch wenn dieser Wanderrucksacke eigentlich zu fancy zum wandern ist, stelle ich mir vor, wie ich damit wandere. Hach, einfach so ein hübsches Teil. Auch für Zugfahrten fände ich es ideal. Ich schleppe immer meine Reisetasche, was richtig schnell weh tut auf der Schulter, da wäre so ein Rucksack eine tolle Alternative. Nicht irgendein Rucksack natürlich.. sondern dieser! Und ja, dass mir jemand einen 500€ Rucksack aus Satin kauft ist unrealistisch, schon klar. Aber wünschen darf man sich den trotzdem, oder?

4. Eco-Brotbox

Eine Eco-Brotbox will ich schon ewig. Weil die so schön leicht sind und hübsch aussehen. Mal sehen, wann eine bei mir einziehen wird. Wir verwenden immer Glaslocks und die sind echt schwer. Alex hat auch noch zwei aus Plastik, die nicht auslaufen, was super ist. Da sieht man halt alles durch, weshalb ich gerne die Box aus Alu hätte.

5. Faire und vegane Denim-Pumps von Susi Studio

Oh man, diese Schuhe will ich schon seit einem Jahr. Ich finde sie sooo schön. Ihr kennt sie bereits von der Sommerschuh-Collage. Findet ihr sie so toll, wie ich? Vegan und fair.

6. Cassiopea Swimsuit via AllSisters

Bina von StryleTZ hat geschrieben, dass sie sich wie eine Göttin fühlt in diesem Badeanzug und ich finde auch, dass das ein wirklich besonderes Teil ist. Wirkt schlicht, hat aber durch die Öffnung an der rechten Seite und den einen Träger doch das gewisse etwas. Fair und vegan. Of course.

7. Wide Awake von Less Is More

Dieser Bio-Duft lebt nun einige Monate bei mir und ich könnte Nachschub gebrauchen. Der Duft ist einfach fantastisch und das heißt was, denn ich bin suuuuper picky, was Düfte angeht. Die meisten riechen für mich nach furchtbar billigem Kloduft, leider. Deshalb war die Suche langwierig. Wide Awake ist jedenfalls einer meiner Favourites.

8. Öko Tasche aus Apfel

Leute, eine Tasche kann nicht öko-mäßiger sein, als diese hier von Happy Genie. Der Brand launcht dieses Jahr im Sommer und hat es tatsächlich geschafft, aus Äpfeln Taschen herzustellen. Ja, richtig gehört, diese Tasche besteht aus Äpfeln. Die Marke ist vegan, super innovativ, transparent, fair und nachhaltig. Was ich echt super finde. Eventuell sind die Taschen ziemlich teuer, zumindest hat sich Happy Genie als vegane Luxusmarke vorgestellt, die hochwertige Produkte zu gehobenen Preisen herstellen möchten. Wir bleiben gespannt.

9. Raumspray von Primavera

Ihr wisst, ich bin ein großer Primavera-Fan und liebe eigentlich alles von Primavera. Weihnachtliche Duftsprays im Winter, Lavendelöl auf meinem Kopfkissen jede Nacht usw. Jedenfalls würde ich dieses frische, sommerliche Gute-Laune-Spray für den Sommer auch super gerne ausprobieren.

10. Eco-Sneaker von Nemanti

Noch ein Luxus-Teil. Und zwar diese Sneaker von Nemanti. Die Sohle ist ein bisschen höher, die Qualität scheint richtig gut zu sein und nicht zu vergessen, sie sind vegan, fair und haben mit dem schwarz-weißen Läppchen da oben drauf auch noch Potenzial zum umwandeln, da man die Schuhe auch ohne diesem Accessiore tragen kann. Übrigens: Auch die bestehen aus nachhaltigem Apfel-Leder. Crazy, oder?
Ich denke, ich werde mal einen ausführlichen Artikel über diesen Apfel-Prozess schreiben, das ist vermutlich für viele interessant!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Cookies&Style 24. Juni 2018 at 11:52 am

    Jup, das kann ich sehr gut verstehen, dass du dir diese hübschen Dinge zum Geburtstag wünschst. Da sind auch echt einige Teile dabei, die ich ebenfalls gerne mein nennen würde 😀

    Liebst,
    Ulli

  • Reply carlakatharina 24. Juni 2018 at 11:08 am

    coole Geschenkideen. Ich habe genau diesen Raumspray und er ist sooo gut! ☀️

  • Reply Nadine Urlaub 24. Juni 2018 at 10:59 am

    Hallo Justine,

    die Brotbox ist eine wirklich schöne Idee. Habe selbst eine. Sie sieht toll aus und ist robust. Ich liebe sie.
    Das Buch klingt spannend. Mal sehen vielleicht nehme ich sie auf meine Birthday-Wishlist mit auf 🙂

    LG Nadine

  • Kommentar verfassen