Fashion, Justine's Pick

Justine’s Pick: Vegan & Fair Summmmer Sale!

Während der Sommer noch in vollem Gange ist, ist bereits überall Saaaaale, auch im Eco-Bereich. Richtig gute Sale-Auswahl gibt es bei diesen Fair Fashion Brands: Thinking MU, ARMEDANGELS, Twothirds, Matt & Nat, Rhumaa, Ecoalf und Kings Of Indigo

Und bitte, bitte nicht in den Sale-Rausch verfallen, wie das bei mir früher der Fall war, wenn bei Zara der gigantische Ausverkauf war. Ohje, das waren noch andere Zeiten! Nur das kaufen, was euch wirklich gut gefällt, was ihr gerne und oft tragen werdet und vor allem nur Teile, die auch tatsächlich von hoher Qualität sind.

Alle Teile sind vegan und wurden unter fairen Bedingungen produziert.

Von links nach rechts und von oben nach unten:

1. Children Of The Ocean Shirt von Twothirds // 37.00€ 29.60€

2. Bikini von Twothirds // 88.00€ 70.40€

3. Shorts von Stella McCartney // 325€ 164€

4. Mini-Geldbörse von Matt & Nat // 62.00€ 46.50€

5. Sandalen von Matt & Nat // 130.00€ 91.00€

6. Zitronengelber Pullover von Thinking MU // 79.00€ 55.93€

7. Rucksack von Matt & Nat // 150.00€ 112.50€

8. Bluse von Rhumaa // 129.00€ 96.75€

8. Tasche von Ecoalf // 85.00€ 42.50€

9. Pullover von Twothirds // 84.00€ 50.40€

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lydia 26. Juli 2018 at 7:48 pm

    Hi!

    Wo ich gerade sehe, dass du Matt&Nat hier erwähnst wollte ich mal fragen, ob du dich mal genauer mit der Marke beschäftigt hast und eventuell mehr Informationen zu den Produktionsbedingungen hast, als man so spontan im Netz findet. ich habe nämlich letztens ganz stolz meine neuen Schuhe von Matt&Nat auf Instagram gezeigt und wurde dann von einer anderen Nutzerin darauf hingewiesen, dass die Produktionsbedingungen da eventuell doch nicht ganz so gut sind, wie man im ersten Moment meint. Selbst auf ihrer eigenen Seite schriebt Matt&Nat nämlich, dass EINE ihrer Produktionsstätten in China mit dem SA8000 Standard für faire Arbeitsbedingungen ausgezeichnet ist. Was mit den anderen Produktionsstätten ist, dazu findet man keine Auskunft. Also wie gesagt, vielleicht weißt du ja mehr?

    Viele Grüße
    Lydia

    • Reply Justine 30. Juli 2018 at 6:36 pm

      Hi Lydia, danke dir für deine Nachricht!! Ich habe Matt & Nat durch den Avesu Onlineshop kennengelernt, der ja nur Marken aufnimmt, die vegan und fair sind. Tiefer recherchiert habe ich ehrlich gesagt nicht.. Das werde ich aber einfach mal in Angriff nehmen. Irgendwo muss es ja gute Infos geben 🙂
      Danke jedenfalls für den Input. Seltsam klingt das ja schon irgendwie!! Ich werde mich dahinter klemmen.
      Alles Liebe, Justine

    Kommentar verfassen