Fashion, Outfits

What Justine Wears: Weihnachtsfeiertags-Edition & warum wir Monopoly eine 17te Chance geben

Wir rollen die Weihnachtstage heute mal von hinten auf – denn was ich an Weihnachten tragen werde und was bei uns (also den Sieglers) überhaupt so los ist an Heiligabend, verrate ich euch bald. Heute dreht sich alles um den zweiten Weihnachtsfeiertag. Da weihnachtet es doch schon sehr, aber der ganze Trubel ist irgendwie auch schon wieder abgeklungen. Meine Familie, ich plus Anhang (Alex und der Freund meiner Schwester) verbringen den 26.12 ganz gemütlich bei meiner Mama zuhause. Jeder wird Snacks mitbringen und wir haben beschlossen, den ganzen Tag Monopoly zu spielen. Bei Monopoly geht’s bei uns doch immer recht emotional zur Sache (Alex‘ Kommentar: „Ich will immer im Leben gewinnen, außer wenn ich mit deiner Familie Monopoly spiele, da will ich möglichst schnell verlieren“).Aber wir wollen mal wieder einen Versuch wagen, denn eigentlich lieben wir es alle und es macht einfach so verdammt viel Spaß, wenn nicht gerade einer weint und das Brett durch die Gegend wirft, weil er pleite gegangen ist und das Spiel mit der Realität verwechselt. Was Alex und ich zu essen mitbringen werden, habe ich noch gar nicht genau überlegt. Spontan fällt mir ein: Hummus mit Gemüsesticks, Lebkuchen-Energyballs (der Knüller!), sugarfree Punsch & Linsen-Chips. Mal schauen, was es wird. Am besten alles!

Outfittechnisch lasse ich es mir dieses Jahr nicht nehmen, trotz Gemütlichkeit, wenigstens ein wenig chic mit hineinzubringen. Und zwar in Form eines KOWTOW Blazers. Ich verfolge den fairen Brand nun schon seit zwei Jahren und schmachte so gut wie jedes Teil an. Leider kommt die Marke aus Neuseeland und irgendwie hat mich das immer ein wenig zögern lassen, zu bestellen, weil man meist Zoll bezahlen muss und das zurückschicken so gut wie unmöglich ist. Nun gibt’s die Marke seit einiger Zeit beim Fair Fashion Onlineshop glore – ich habe auch dieses Outfit mit glore gemeinsam zusammengestellt. Das coole Print-Shirt LAS VEGANS und der rosa Baumwoll-Blazer sind von dort. Schaut richtig klasse, aus, oder? Einfach mal was anderes und doch typisch Justine. Hose und Schuhe kennt ihr ja bereits, trage ich ja schließlich jeden Tag, haha.

 


WHAT I WEAR (von Kopf bis Fuß vegan und fair produziert): Blazer KOWTOW via glore (ich trage XS) // Shirt THINKING MU via glore (ich trage M) // Hose Mud Jeans // Schuhe NAE via Avesu (auch hier erhältlich) // Tasche Stella McCartney 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Mia 11. Dezember 2017 at 5:51 pm

    Ich hab’s dir ja schon erzählt, aber ich LIEBE die Fotos!!! So schön!!!

  • Kommentar verfassen