Food, Frühling, Smoothies, Juices & Co.

Mein liebster grüner Frühlings-Smoothie mit saisonalen Zutaten

Auch wenn es draußen mal wieder trüb ist und es wirkt, als würde die Sonne gar nicht mehr vorbeischauen, ist technisch – oder eigentlich astronomisch – gesehen doch schon Frühling. Und den läute ich heute trotz Regenwolken und 4 Grad ein. Im März wächst bei uns bereits Spinat und ab April auch Rucola und daraus lässt sich natürlich was leckeres zaubern. Schmeckt gesund, aber nicht zu gesund, keine Sorge haha. Durch die Säure der Orange wird es extra köstlich und Cashewmus, sowie Hanfsamen verleihen dem Smoothie das cremige Etwas. 

Obst und Gemüse frisch vom Markt oder aus der Biokiste schaut einfach noch toller aus als das aus dem Supermarkt, oder?  So einzigartig, so wild, irgendwie. 

Frühlings-Smoothie
Write a review
Print
Ingredients
  1. 50g frischer Spinat
  2. 40g frischer Rucola
  3. 2 Bananen
  4. 1 Apfel
  5. 1-2 Orangen
  6. 1EL Hanfsamen
  7. 1EL Cashewmus (oder anderes Nussmus)
  8. Wasser nach Belieben (ich habe etwa 350ml verwendet)
  9. optional: Leinsamen
  10. optional: Kräuter, Sprossen deiner Wahl
Instructions
  1. Rucola und Spinat waschen, Orange auspressen.
  2. Alles ab in den Mixer und mixen, bis ein cremiger Smoothie entsteht.
  3. Optional kannst du noch Wasser hinzufügen und abschmecken mit Zutaten, die du vielleicht noch übrig hast.
Justine kept calm & went vegan https://justinekeptcalmandwentvegan.com/

 

Mein Mixer: Multipro Compact FDM303SS von Kenwood

Ball Maison Glas via Lieblingsglas.de

Previous Post Next Post

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Babsi´s Beauty Gossip 3. April 2018 at 8:47 am

    Das klingt ja nach einer leckeren Zwischendurch Mahlzeit 😉 LG Babsi

  • Reply Geraldine Seebacher 25. März 2018 at 7:46 pm

    Super lecker. Gibt es jetzt öfters. Mach weiter so, ein wirklich toller Blog. Noch mehr Rezepte würde ich begrüßen. Liebe Grüße und vielen Dank fürs Teilen

  • Reply carlakatharina 23. März 2018 at 5:09 pm

    mhm, ich liebe grüne Smoothies. Mit Rucola hatte ich bis jetzt noch nie, werde es aber mal ausprobieren. Schöne Bilder übrigens! 😉

    Liebe Grüsse
    Carla
    https://carlakatharina.com/

  • Kommentar verfassen