Herbst, Herzhafte, vegane Rezepte, Pasta, Rezepte, Sommer, Winter

Cremige vegane Brokkoli-Sauce

Ich stecke gerade mitten in den Vorbereitungen für mein histaminfreies eBook. Gestern habe ich auf Instagram deshalb eine leckere, super cremige Brokkoli-Sauce in den Stories gepostet. Ich hätte ja nicht gedacht, dass ihr solche Brokkoli-Lover seid, jedenfalls habe ich irre viele Rezept-Anfragen bekommen. Ich hab das histaminfreie Rezept leicht gepimpt (mit Knoblauch natürlich!) und here we go. Das leckere, schnelle Rezept für die vegane, saisonale Sauce teile ich nun mit euch!

Cremige, vegane Brokkoli-Sauce

Die Zutaten genügen für eine Person.

Zutaten
  • 70 g Brokkoli
  • 30 g weiße Zwiebel
  • 30 g festkochende/speckige Kartoffel
  • 25-30 g geschälte Hanfsamen
  • 1/2 -1 Knoblauchzehe (nach Belieben)
  • ein Stückchen Gemüsebrühwürfel/Pulver/homemade Brühe/etc.
  • 90-100 ml Wasser (nach Gefühl)
  • 130 g Pasta deiner Wahl
  • Salz, Pfeffer
  • Toppings: Kräuter, Hefeflocken, geschälte Hanfsamen, kaltgepresstes Öl, massierter Grünkohl o. Ä.
Zubereitung
  1. Koche die Pasta wie gewohnt ab.

  2. Schäle die Kartoffel und die Zwiebel. Schneide die Kartoffel recht klein. Koche beides in Wasser ab. Es dauert wenige Minuten, bis beides durch ist.

  3. Schneide den Brokkoli klein und füge ihn ebenfalls hinzu, aber ein wenig später, damit er etwas knackig bleibt.

  4. Mixe Wasser, geschälte Hanfsamen, Gemüsebrühe, die Knoblauchzehe und das abgekochte Gemüse, bis eine cremige Sauce entsteht. Schmecke die Sauce ab.

  5. Vermische die Sauce mit der Pasta. Füge Toppings hinzu und lass sie dir schmecken!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Ohioren Aigbokhaevbo 31. Januar 2020 at 5:13 pm

    Yummy…But then what can l replace the garlic with? Am allergic to it.

    • Reply Justine 31. Januar 2020 at 5:41 pm

      You can just leave out the garlic or replace it with onion powder 🙂

      • Reply Ohioren Aigbokhaevbo 6. Februar 2020 at 5:47 pm

        Oh…thank you so much.

        I will try this out tomorrow. Thanks for sharing.

  • Reply Christine 30. Januar 2020 at 8:54 am

    Hmmm… sieht das köstlich aus! Die Idee aus Brokkolie eine leckere Sauce zu machen muss ich mir merken und ausprobieren.
    Liebe Grüße, Christine

  • Kommentar verfassen