Eco, Life Update

April Life Update: Stirn verbrannt + Tipps bei Verbrennungen, Blech-Fund, Pizza-Liebe, faire Sport-Outfits, Saftkur, Buch-Empfehlungen [+ Gewinnspiel]

Während ich im März ständig unterwegs war, habe ich den gesamten April in Wien verbracht, gefühlter „Sommeranfang“ inklusive. Gleich zu Beginn habe ich mir einen ganz leichten Sonnenbrand auf den Wangen und der Stirn zugezogen, was mich auch schon zur ersten und eigentlich einzigen Horror-Story des Monats bringt. Wie gesagt, war da dieser leichte Sonnenbrand. Auf der Stirn etwas stärker als auf den Wangen. Ich kenne mich nicht sonderlich gut aus mit Sonnenbränden, weil ich so gut wie nie einen habe. Jedenfalls habe ich verschiedene Cremes und Salben ausprobiert und auf die Stirn habe ich ein Kaktusfeigenöl geschmiert, ich dachte das pflegt extra dolle. Jedenfalls waren die Wangen am nächsten Tag wieder normal, aber die Stirn wurde von Tag zu Tag schlimmer. Ich hab mich schon gewundert, hallo, warum nur auf der Stirn? Und warum wird der Sonnenbrand nicht besser sondern schlimmer, viel schlimmer? 

Am 4. Tag danach hat mich meine Mama besucht, gesagt dass es wie eine Verbrennung 2. Grades aussieht und nicht wie ein Sonnenbrand. Dann haben wir rekonstruiert, dass es am Öl liegen muss, dass ich aufgetragen habe. Ich bin dann schon leicht in Panik geraten, meine Stirn war mittlerweile braun, komplett „verbrannte Haut“ – es sah heftig aus, sowas habe ich noch nie gesehen. Ich wollte nicht für immer so aussehen! Ein bisschen Recherche und tollem Input von der lieben Franziska später war klar, dass es sich um einen Hitzestau handelt. Aus dem mini-Sonnenbrand wurde also durch das Öl eine Brandwunde zweiten Grades. Jedenfalls habe ich dann dank tollen Tipps von meiner Mama, meinem Opa und Franziska einige Sachen besorgt und die Wunde sehr gut behandelt. Zum einen schreibe ich das alles um euch zu warnen: Bitte kein Öl auf Sonnenbrand tun, denn dann kann es zu Hitzestau kommen und ich möchte auch gerne die natürlichen  Helferlein mit euch teilen, die meine Haut innerhalb von wenigen Tagen wieder normal haben aussehen lassen. Ich schreibe das nun 16 Tage nach der Verbrennung und es ist fast nichts mehr zu sehen. Es ist also ultra schnell verheilt. Übrigens habe ich von allen Seiten nur gehört: Waaaas, du hast Öl auf den Sonnenbrand? Das soll man aber nicht machen. Tja, vielen Dank für die Info danach. Mir hat das noch nie jemand gesagt. Das kommt später in das Buch, dass ich meinen Kindern mal geben will, wo alle Informationen zu Haushalt, Leben und Co stehen. Die meisten Sachen ‚weiß man einfach‘, sagen tut’s einem aber keiner haha.

Tipps bei Sonnenbrand/ Verbrennungen

1. Frische Aloe Vera (Alex hat mir ein riesiges Stück Bio-Aloe Vera für 1€ gekauft. Hat über eine Woche im Kühlschrank gehalten und ich habe mehrmals am Tag mein Gesicht damit eingerieben)

2. Combudoron (natürliches Heilgel von Weleda bei Verbrennungen, Sonnenbrand und Juckreiz – habe ich in der Apotheke gekauft)

3. Lavendel-Öl (naturrein!)

4. Kühlen 

5. Verbrannte Stelle vor Sonneneinstrahlung schützen

So, das war meine Story des Monats. Auch der Grund, warum ich die letzten Wochen kaum ohne Kappe aus dem Haus gegangen bin. Erstens weil es echt schrecklich aussah, zweitens um die Wunde vor der Sonne zu schützen.

Bio Pizzeria Vero

Hach Leute, Alex und ich waren Pizza essen bei BioPizzeria Vero und es war SO GUT. Es gibt dort drei verschiedene, vegane Käsesorten und einen glutenfreien Teig aus Buchweizen, außerdem sind alle Gerichte bio. Aber kommen wir nochmal zum wichtigsten, zu den 3 veganen Käsesorten. Es gibt Mozzarella Style, Primavera (ähnlich zu Frischkäse mit  Kräutern) und Liptauer. Ich habe Mozzarella und Primavera probiert. Mozarella war gut, werde ich aber nicht mehr nehmen beim nächsten mal. Primavera hat mich hingegen echt umgehauen. Mir kommt nichts anderes mehr auf die Pizza. Weil es so lecker war, waren wir ein paar Tage später nochmal dort. Jedenfalls war das einfachste und billigste Gericht mein Highlight: Pizzabrot mit vieeeel Primavera und extra viel Knoblauch-Öl. So herrlich. Dazu der Buchweizen Teig und ich bin im healthy (wenn man die Unmengen an Knoblauch-Öl mal wegrechnet, die ich da drüber gekippt habe) Pizza heaven.

Dort gibt’s übrigens nicht nur vegane Gerichte. Perfekt für Familientreffen mit Omnis!

Neues von der #ramschkönigin

Ich habe beim spazieren gehen das perfekte Blech als Untergrund für Rezepte gefunden! Ich war so begeistert und hätte es am liebsten einfach gestohlen. Es war angelehnt an eine Hauswand und sah eindeutig aus wie Müll, der dort schon seit Monaten vor sich hin vegetiert. Ich will aber natürlich keine Bad Vibes in unserer Wohnung und ich hätte mich am Ende auch nicht getraut. Jedenfalls habe ich dann über eine Woche herumtelefoniert um herauszukriegen, dass ich das Blech haben kann! Gemeinsam mit Alex habe ich es dann abgeholt (es ist echt schwer) und nun dient es mir als Untergrund für Rezepte. Hach, ein echt guter Fund. Auf der Rückseite ist es schön blau, was sich fast noch besser eignet!

Bestes Rezept überhaupt!

Schaut euch das an, es sind sogleich wunderbare Fotos auf der neuen Unterlage entstanden. Klasse, oder? Jedenfalls zeige ich euch das Foto nicht wegen der Unterlage, sondern weil ich das Rezept promoten möchte bis zum umfallen. Jeder, der das Rezept nicht ausprobiert, verpasst was. Es ist sooo lecker und glutenfreie Tortillas selber zu machen ist so einfach, dass ich mich wundere, warum ich das nicht schon mache, seit ich 5 bin? Hier geht’s zum Rezept.

Coole Sache: Ein  kompostierbarer Sweater, der Wasser spart.

Ich möchte eine richtig tolle Crowdfunding-Kampagne mit euch teilen. Und zwar Blue Ben, der kompostierbare Sweater, der mehr Wasser gibt, als er nimmt. Für die Produktion eines Kleidungsstück geht unheimlich viel Wasser flöten, was umwelttechnisch gesehen nicht so dolle ist. Ressourcenschonend ist das natürlich auch nicht, wenn man 8.000 Liter Wasser verbraucht, für die Herstellung eines einzigen Pullis. Jedenfalls kommt nun Blue Ben ins Spiel. Dieser Sweater besteht aus einem Modal-Hanf-Gemisch, das aus Europa stammt. Durch diesen beinahe wasserneutralen Stoff ist es möglich, den Blue Ben Sweater mit nur 340 Liter Wasser zu produzieren. Das Start-Up setzt nun noch einen obendrauf und spendet 10% der Kollektionsverkäufe an wasserfördernde Projekte. Der Sweater ist kompostierbar, antibakteriell, ohne Mikroplastik und Pestizide. Gerade habe ich gesehen, dass das Startnext Projekt gestern schon geendet hat und das Fundingziel erreicht wurde. Juhu! Hier kommt ihr zur Website. Schaut euch mal um, ich find’s total cool!

Buchtipps und Gewinnspiel:

Ich habe zwei Bücher zugeschickt bekommen, die ich beide großartig finde. Es sind PR-Samples, es handelt sich hier aber nicht um bezahlte Werbung. Schaut auch nach dem Gewinnspiel etwas weiter unten im Beitrag.

Buchtipp: Natürlich Leben – Rebecca Sullivan

Ein Buch, vollgepackt mit DIY Rezepten. Von Food (leider auch bisschen was mit Fleisch) über DIYs für Haus und Heim, wie Teppichreiniger, Waschpulver, Seife oder Raumspray über Rezepte für homemade Kosmetik, Heilmittel und nachhaltige Tipps für den Garten, bis hin zu Make-Up und Pflegeprodukten für ihn. Besonders spannend finde ich die Kategorie „Heilmittel“. Hier findet man einfache Rezepte für „Gesundheitstonikum“, Insektenstichsalbe, Brandsalbe und entzündungshemmenden Tee. In der Sektion „Make-Up“ erfährst du, wie du Rouge aus nur 3 Zutaten oder ein Volumenhaarspray selbst herstellst. Die meisten Rezepte sind komplett vegan. Ich liebe das Buch, stöbere super gerne darin und finde es einfach klasse zu sehen, was man alles selbst herstellen kann. Nämlich unfassbar viel. 

Buchtipp: Stay True – Madhavi Guemoes

Stay True habe ich noch gar nicht komplett durch. Jedenfalls mag ich es bisher seeehr gerne. Gleich auf den ersten Seiten hat es mich an diese Geschichte erinnert, die ich wunderschön finde:

Ein alter Cherokee-Häuptling erzählt eines Abends seinem Enkel eine Legende.
Er sagt: „Mein Sohn, der Kampf zwischen zwei Wölfen tobt in jedem von uns. Einer ist böse. Er ist Ärger, Neid, Eifersucht, Sorge, Bedauern, Gier,Arroganz, Selbstmitleid, Schuld, Missgunst, Minderwertigkeit, Lügen, falscher Stolz und Egoismus.
Der andere ist gut. Er ist Freude, Frieden, Liebe, Hoffnung, Gelassenheit, Demut, Güte, Wohlwollen, Mitgefühl, Großzügigkeit, Wahrheit und Glaube.“

Der Enkel dachte eine Minute darüber nach und fragte seinen Großvater dann: „Und welcher Wolf gewinnt?“ Der alte Cherokee antwortete: „Der, den du fütterst.“ – indianische Lebensweisheit

Das Buch soll helfen – gespickt mit einigen Übungen – wieder zu sich selbst zu finden. Wir sollten Originale sein, anstatt anderen nachzueifern und Kopien von anderen zu werden. Die Autorin spricht darüber, wie man Spiritualität im Alltag leben kann (denn dort gehört sie hin), warum wir unser eigener Guru sein sollten und geht auch auf Energien ein. Ihr wisst, alles hat eine Schwingung, das zu erkennen und für sich zu nutzen ist so wichtig. 
Das besondere an dem Buch finde ich, dass es wirklich dafür gedacht ist, sofort umgesetzt zu werden. Viele Tipps sind so alltagsnah, dass man sich wirklich leicht tut, sie im Alltag zu adaptieren. Außerdem finde ich es klasse, dass sie auf so unfassbar viele Themen der Selbstfindung eingeht, manches auch nur kurz anschneidet, aber mehr ist auch nicht nötig. Auch, wenn zum Thema „Keine Ausreden mehr“ nur 1,5 Seiten im Buch zu finden sind, ist das genug, mir einen Anstoß in diese Richtung zu geben und gelesenes eventuell sogar gleich umzusetzen. Ich denke auch, dass die Reihenfolge, in er man das Buch liest, nicht so wichtig ist. Eigentlich ist das Buch ideal dafür, es auf dem Klo zu deponieren und einfach nach Gefühl eine Seite auszuwählen.. So schaut man mehrmals am Tag für wenige Minuten hinein, bekommt immer einen neuen Denkanstoß und wenn man manche Seiten öfter aufschlägt und liest ist das auch nicht schlimm- im Gegenteil!

Gewinnspiel:

Für vier von euch gibt’s euch gibt’s ein Buch zu gewinnen!
Ich verlose jeweils zwei Exemplare von „Natürlich Leben“ sowie von „Stay True“. Tragt euch einfach in meine Newsletter Liste ein, um immer informiert zu werden, wenn ein neuer Beitrag online geht (wenn ihr schon eintragen seid, könnt ihr natürlich auch teilnehmen) und kommentiert den Beitrag und sagt mir, welches Buch ihr gerne gewinnen würdet. Die Gewinner werden am 8.Mai.2018 ausgelost und via Mail kontaktiert. Viel Glüüüück!

Über neue Blogbeiträge informiert werden

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Faire Sport-Outfits

Ich dachte, ich zeige euch mal zwei Lieblings-Sportoutfits. Das eine ist eher bequem und locker, das andere cool-sporty. Welches gefällt euch besser? Jedes Teil ist vegan und wurde fair produziert.

NR1: Mandala Shirt // Mandala Leggings 

NR2: People Tree Shirt // People Tree Hose

PS: Das war übrigens das fatale Shooting Anfang April, bei dem ich die Sonne total unterschätzt habe. Tja, ihr wisst, was dann passiert ist.

Movie Of The Month:

Ein richtig schöner/trauriger/nachdenklich stimmender Film ist Captain Fantastic. Er wurde mir von mehreren Seiten empfohlen und nun habe ich ihn endlich gesehen. Ich liebe die Figuren, die Story und die Message. Würde ich mal anschauen, falls ihr ihn noch nicht kennt.

3-Tages-Saftkur mit Bergblut

Anfang April durfte ich eine Saftkur mit Bergblut machen. Das war so großartig. Ich habe ja schon mal eine Saftkur von einem anderen Unternehmen geschenkt bekommen. Deshalb habe ich nun einen guten Vergleich. Jedenfalls finde ich es klasse, dass Bergblut die super hochwertigen, kaltgepressten Säfte in Glasflaschen verpackt und nur Bio-Zutaten verwendet. Die Säfte haben so gut geschmeckt und es hat sich einfach richtig gut angefühlt, mal nicht mit verdauen beschäftigt zu sein. Hunger hatte ich jedenfalls gar keinen. In der Früh gab es immer eine Limonade mit Zitrone, Pfeffer und Agave. Über den Tag verteilt 4x500ml Säfte und am Abend eine Mandelmilch (Highlight!). Ich liebe Saftkuren und kann euch nur empfehlen, sowas mal auszuprobieren. Bergblut produziert in Tirol und macht echt einen großartigen Job. Ich finde diese Säfte jedenfalls nochmal eine ganze Ecke besser, durchdachter und nachhaltiger als Kale & Me, mit denen ich die erste Saftkur gemacht habe. Ich habe an die 3-Tages-Saftkur dann einfach noch ein Heilfasten angehängt, was ich schon SO lange mal machen wollte. Das würde jetzt aber den Rahmen sprengen. Ich teile noch eine ausführliche Anleitung, sowie mein Fazit in einem extra Beitrag. Eins kann ich aber schon jetzt sagen: Es war richtig klasse. Hätte ich nie gedacht!

Wrap and Roll, Vienna

Während dem fasten war ich passenderweise zu einer Entgiftungs-Session bei Wrap & Roll Vienna eingeladen. Das war echt ein besonderes Erlebnis. Vielleicht könnt ihr euch an meine Insta-Stories erinnern: Als ich eingewickelt war, mit vielen bunten Baumwoll-Tüchern, das war dort im Wrap & Roll Studio in 1010 Wien. Jedenfalls wurde ich von Kopf bis Fuß mit Tüchern eingewickelt (ziemlich fest), die vorher in eine Mineralienflüssigkeit getränkt wurden. Durch den Druck der Wickel auf das Lymphsystem und die Aufnahme der Mineralien über die Haut wird die Entgiftung angeregt. Es war dermaßen entspannend, eine Stunde eingewickelt herum zu liegen! Nur in den letzten zehn Minuten habe ich leichte Kopfschmerzen bekommen, die dann sofort wieder verschwunden sind, als die liebe Claudia mich abgewickelt hat. Man fühlt sich total frisch und man merkt der Haut, die ja intensiv mit Mineralien versorgt wurde, die Erholung an. Ich hätte echt nicht gedacht, dass der Effekt so stark ist! Jedenfalls kann man zu Wrap and Roll nicht nur gehen, um zu entgiften, sondern auch, wenn man gerade abnehmen möchte/ die Haut straffen will. Zusätzlich zu einer Ernährungsumstellung und Sport bietet es sich dann an, ein paar Sessions bei Wrap and Roll einzulegen. Denn die Wickel aktivieren die Produktion von körpereigenem Elastin, dieses wiederum sorgt ganz natürlich für die Straffung unserer Haut. Jedenfalls freue ich mich schon auf das nächste Mal!

Bucketlist #10

Auf meiner Bucketlist für dieses Jahr steht, dass ich eine Leinwand kaufe und ein Kunstwerk daraus machen möchte. Done würde ich sagen. Das letzte Wochenende im April habe ich im Garten meiner Mum verbracht (die ganz spontan Leinwand und Farbe für uns besorgt hat) und dort gemeinsam mit ihr und meiner kleinen Schwester gemalt. Das war so wunderbar!! Das Bild, das ihr auf dem Foto sehen könnt, war eigentlich die endgültige Version, aber nun habe ich entschieden, dass es doch noch nicht fertig ist und ich nochmal ein bisschen was verändern will. Nichtsdestotrotz bin ich schon jetzt so begeistert davon, was künstlerische Aktivitäten mit mir machen. Ich fühle mich einfach großartig, wenn ich male und kreativ bin. Früher habe ich total viel gemalt und vor allem gezeichnet. Irgendwie habe ich die letzten Jahre den Zugang nicht mehr so gefunden. Jedenfalls war das vergangene Wochenende ideal, um mich wieder für’s Malen zu begeistern. In zwei Wochen male ich dieses Bild fertig und beginne auch gleich noch ein neues auf einer größeren Leinwand. Zeichnen tue ich am liebsten auf A4 oder A2 Papier, aber beim malen gilt #jegrößerdestobesser. 

Das hat meine wunderbare, kleine Schwester gemalt. Schaut das nicht fantastisch aus? Es heißt „Galaxy Luftballon“.

Was ist sonst so passiert?

Alex und ich haben fleißig geshootet, viel gearbeitet, eine neue, spannende Kooperation ausgehandelt (ihr werdet das Label LIEBEN!), den Garten meiner Mum/Schwester auf Vordermann gebracht, Freunde getroffen (ich habe sogar getanzt!), Spielabend gemacht, die Sonne auf dem Balkon genossen, gefüllte Paprika gemacht, den Moment gelebt, gelacht, geweint, Red Sparrow im Kino gesehen (schaut ihn euch nicht an, ich fand den echt brutal!), ein sehr spannendes Projekt finalisiert (bald erfahrt ihr mehr), unseren Berlin-Trip für Ende Mai geplant, den Balkon hergerichtet, unsere Kamera einem Wasserschaden unterzogen (nicht so toll), Spaziergänge gemacht uvm. Nun freue ich mich auf den Mai!

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

90 Comments

  • Reply Luisa 8. Mai 2018 at 12:54 pm

    Oh das Natürlich Leben Buch klingt mega spannend.

  • Reply Anna 8. Mai 2018 at 12:46 pm

    Ich finde beide Bücher super toll und kann mich gar nicht entscheiden

  • Reply Katharina 8. Mai 2018 at 12:33 pm

    Hey, ich würde gern das Buch „natürlich leben“ gewinnen 🙂
    Deinen „Unfall“ mit dem Sonnenbrand finde ich übrigens wirklich schockierend, da ich bis eben auch nicht wusste, dass Öl schlecht dafür ist! Also Danke für die Info!!!

  • Reply Hannah 8. Mai 2018 at 11:01 am

    Ich würde sehr gerne das Buch „Stay true“ gewinnen☺️

  • Reply Marolena 8. Mai 2018 at 10:49 am

    Ich würde mich sehr sehr sehr über „natunatür leben“ freuen für noch mehr inspiration

  • Reply Alexandra 8. Mai 2018 at 10:24 am

    Ich würde mich sehr über das Buch „natürlich leben“ freuen <3 liebe Grüße Alexandra

  • Reply Sina 8. Mai 2018 at 10:19 am

    Hi, ich würde sehr gerne das Buch „Stay True“ gewinnen! Danke für das coole Gewinnspiel 🙂

  • Reply Carina 8. Mai 2018 at 6:51 am

    Ich würde mich riesig über das Buch ‚stay true‘ freuen, ich benötige noch Lesestoff für den Urlaub und das wäre perfekt ❤️

  • Reply Saholy 8. Mai 2018 at 4:29 am

    Danke für deinen Blog den ich heute morgen entdeckt habe 🙂 ( ich bin gerade in Thailand deswegen Morgen) Danke für das tolle Gewinnspiel ich finde ehrlich gesagt beide Bücher total toll und würde mich einfach freuen überrascht zu werden welches Buch du für mich ausgesucht hast und es dann in meinem Briefkasten wenn ich wieder in Deutschland bin zu finden ❤️ Hab einen tollen Tag, Saholy

    • Reply Jana 8. Mai 2018 at 6:49 am

      Hallo liebe Justine, ich würde mich wahnsinnig über das Buch natürlich leben freuen. Ich liebäugle schon länger damit 🙂 ganz liebe Grüße Jana

  • Reply theresa-sammereier@hotmail.de 7. Mai 2018 at 9:30 pm

    Ich würde mich sehr über das Buch „Natürlich leben“ freuen 🙂

  • Reply Madeleine 7. Mai 2018 at 9:16 pm

    Ich würde mich riesig über „Natürlich Leben“ freuen – bin schon dabei, dass ich nach und nach meinen Alltag umstelle, so ein Buch wäre da natürlich eine sehr große Hilfe. Außerdem schmöker ich liebend gern in solchen Büchern 🙂

  • Reply Henrike Baumgarten 7. Mai 2018 at 8:32 pm

    #natürlich leben. Ich würde mich so sehr über das Buch freuen denn ich möchte so gern lernen haushaltssachen selber zu machen schrit für schrit. ich bin sehr neu in dem thema und oft überforfert bei den vielen infos die es mittlerweile im.internet gibt. Daher wäre der ratgeber eine super einleitung in das thema. Überschaulich. Einfach und zum anfassen. Ich liebe es dinge haptisch in der hand zu haben besonders bücher. Deinen beitrag fand ich übrigens sehr erfrischend

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:44 pm

      Hi liebe Henrike, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Jessi 7. Mai 2018 at 7:26 pm

    Ich lese so gern deine Beiträge.
    Das Buch „Natürlich leben“ steht bereits auf meinem Wunschzettel, deshalb versuch ich einfach mal mein Glück. 🙂

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:43 pm

      Hi liebe Jessi, danke für deinen lieben Kommentar, das freut mich riesig! 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Camilla 7. Mai 2018 at 6:20 pm

    Über „Natürlich leben“ würd ich mich sehr freuen, die DIYs klingen super, da bin ich immer neugierig auf frische Ideen 🙂 Liebe Grüße!

  • Reply Alexandra König 7. Mai 2018 at 5:59 pm

    Liebe Justine, über das Buch * Natürlich leben * würde ich mich sehr freuen. Das andere hab ich mir selbst gekauft, weil ich es auch so toll fand. Danke dir für deine täglichen Inspirationen schöne Grüße, Alexandra

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:43 pm

      Hi liebe Alexandra, danke für deinen lieben Kommentar, das freut mich sehr! 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Ilka 7. Mai 2018 at 5:54 pm

    Ein wirklich schöner Beitrag und in den Lostopf möchte ich natürlich auch gern hüpfen. Ich würde mich riesig über das Buch ‚Natürlich leben‘ freuen. Liebe Grüße

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:41 pm

      Hi liebe Ilka, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Nathalie 7. Mai 2018 at 5:06 pm

    Ich würde mich über das Buch „Natürlich leben“ sehr freuen!

  • Reply Caroline 7. Mai 2018 at 4:49 pm

    Wäre toll das Buch natürlich Leben zu gewinnen

  • Reply Valerie F. 7. Mai 2018 at 4:22 pm

    Hallo justine, ich würde mich mega auf das buch „natürlich leben“ buch freuen

  • Reply let's get öko 7. Mai 2018 at 2:44 pm

    Oh Ich würde total gerne „natürlich leben“ gewinnen. Ich versuche mich gerade im selber machen von allen möglichen Dingen – da wäre das Buch natürlich sinnvoll 😉

  • Reply Beate 7. Mai 2018 at 2:10 pm

    Ich würde mich über das Buch „Natürlich leben“ sehr freuen ❤️

  • Reply Vanessa 7. Mai 2018 at 2:01 pm

    Ich würd mich über das Buch „natürlich leben“ sehr freuen 🙂
    Liebe Grüße 🙂

  • Reply Linda 7. Mai 2018 at 12:44 pm

    Hi Justine,
    ich würde mich sehr über „stay true“ freuen.
    LG Linda

  • Reply Maggi 3. Mai 2018 at 10:58 am

    Hallo liebe Justine, ich lese Deinen Blog super gerne, weiter so!! Ich hätte großes Interesse an dem Buch „natürlich leben“ von Rebecca Sullivan!
    LG Maggi

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:40 pm

      Hi liebe Maggi, danke für deinen lieben Kommentar, darüber freue ich mich sehr 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Julia D. 3. Mai 2018 at 9:06 am

    Danke für deine tollen und inspirierenden Beiträge!
    Ich muss dringend auch mal wieder malen, es macht wirklich so viel Spaß.
    Ich würde mich über das Buch „Natürlich leben“ sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Julia

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:40 pm

      Hi liebe Julia, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Das freut mich seeehr! Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Kimberly Gutjahr 2. Mai 2018 at 10:59 pm

    Hey liebe Justine 🙂
    Ich würde mich sehr über Stay True freuen 🙂

  • Reply diealex 2. Mai 2018 at 10:25 pm

    Hallo,
    gut, dass Dein Sonnenbrand dann doch so schnell wieder abgeklungen ist. Aloe Vera hätte ich Dir auch empfohlen 🙂
    Ich würde gerne ‚Natürlich leben‘ gewinnen.
    Viele Grüße, die Alex

  • Reply Selina 2. Mai 2018 at 9:05 pm

    Hallo jusTina, ich lese deine Beiträge so gern und sie sind so inspirierenden jedes mal aufs neue! Ich würde mich sehr über das Buch stay True freuen!

    Liebe Grüße und alles Liebe

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:39 pm

      Hi liebe Selina, danke für deinen lieben Kommentar, darüber freue ich mich riesig! 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Aline 2. Mai 2018 at 6:50 pm

    Vielen Dank für deinen tollen diesmonatigen Beitrag – wieder sehr schön und inspirierend! Und dein Bild als auch das deiner Schwester gefallen mir richtig gut, da bekomme ich auch Lust, mal wieder kreativ zu werden 🙂
    Ohh, beide Bücher klingen sehr spannend – wie soll man sich da entscheiden? Ich glaube, zurzeit würde mir „Stay true“ eher helfen und ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße 🙂

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:38 pm

      Hi liebe Aline, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Das freut mich riesig!! Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Lisa 2. Mai 2018 at 4:34 pm

    Hi Justine,
    habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt und bin schon jetzt ein absoluter Fan 🙂
    Ich würde mich sehr über das Buch „stay true“ freuen.
    Lieben Gruß 🙂

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:37 pm

      Hi liebe Lisa, das freut mich seeeehr 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Hannah Klein 2. Mai 2018 at 3:07 pm

    Hey Justine, ich liiiiebe deinen Blog und finde dich so inspirierend!
    Außerdem finde ich toll wie du dich um unsere Umwelt kümmerst und das total in deinen Lebensstil eingebaut hast! Es müsste viel mehr Menschen wie dich geben!!!❤️

    Ich würde gerne das Buch „Natürlich leben“ gewinnen! ☺️

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:35 pm

      Hi liebe Hannah, danke für deinen lieben Kommentar, darüber freue ich mich seeeehr 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Hannah 2. Mai 2018 at 1:13 pm

    Ich würde mich sehr über das Buch „Natürlich leben“ freuen!

  • Reply kersten 2. Mai 2018 at 12:37 pm

    Hey Justine,
    ich würde mich so sehr über „Stay True“ freuen da Kaerlighed zu einem meiner Lieblingsblogs zählt. Sonnige Grüße*

  • Reply Rebecca 2. Mai 2018 at 7:43 am

    Hallo,
    habe Deinen Blog gerade erst entdeckt und er gefällt mir sehr gut.
    Vielleicht wegen dem Namen 😉 hätte ich gerne das Buch: Natürlich leben

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:35 pm

      Hi liebe Rebecca, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Nora 1. Mai 2018 at 11:56 pm

    Ich würde mich sehr über Natürlich Leben freuen.
    Beste Grüße
    Nora

  • Reply Karina 1. Mai 2018 at 10:58 pm

    Ich würde mich riesig über ‚Stay True‘ freuen, da ich Madhavis Arbeit schon länger verfolge und das Buch thematisch gerade sehr gut zu meinem Lebensabschnitt passt ♥️

  • Reply Sarah 1. Mai 2018 at 9:08 pm

    Hej, ich würde mich sehr über das Buch „Natürlich Leben“ mit all seinen DIY-tipps und Anleitungen freuen. Sehr gerne würde ich meine Liste der selbstgemachten Alltagsdinge, die mein „LessWasteLife“ bereichern, erweitern.
    Ein herzliches Danke, für die vielen Inspirationen, Ideen, Rezepte und positiven „vibes“, die du hier immer wieder teilst!
    Lieben Gruß Sarah

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:33 pm

      Hi liebe Sarah, danke für deinen lieben Kommentar , das freut mich riesig!! 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Bianca 1. Mai 2018 at 8:48 pm

    Ich würde mich sehr über das Buch „stay true“ freuen. Es würde so gut passen gerade. Dankeschön für deine schönen Beiträge!

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:33 pm

      Hi liebe Bianca, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Heidemarie 1. Mai 2018 at 8:16 pm

    Ich würde mich sehr über das Buch “Stay true“ freun.

  • Reply Samantha Huszar 1. Mai 2018 at 8:13 pm

    <3 Natürlich leben <3
    Find deinen Blog sooo toll! ☺️

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:29 pm

      Hi liebe Samantha, danke für deinen lieben Kommentar, das freut mich sehr 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Ari Lam 1. Mai 2018 at 8:09 pm

    Cooler Blogeintrag! Ich fänds coole wenn du mal was über deine „vegan must haves“ schreiben würdest, ich glaube das wär sehr interessant (ich hoffe du hast das noch nicht gemacht & ich habs übersehen)! Auf jeden Fall würde ich mich über das „stay true“ buch sehr freuen 🙂

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:31 pm

      Hi liebe Ari, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Danke für den Input! Meinst du du eher Accessoires? Oder Kleidung? Oder veganes Essen? 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Milena Fuchs 1. Mai 2018 at 7:53 pm

    Ich würde gerne in den Lostopf für „Natürlich leben“. Es ist genau das womit ich mich gerade auseinandersetze und würde mir dabei helfen.
    Einen schönen 1. Mai wünsche ich dir. Lg Milena 🙂

  • Reply Lakoschka 1. Mai 2018 at 7:35 pm

    Stay true! Genau das passt momentan total in mein leben

  • Reply Julie 1. Mai 2018 at 7:29 pm

    Ich würde mich wahnsinnig über das Buch „Natürlich leben“ freuen. Es sieht wunderschön aus.

  • Reply Nina Flack 1. Mai 2018 at 7:27 pm

    Hallo Justine,
    ich würde mich wahnsinnig über das Buch „Natürlich leben“ freuen. Ich schaue schon viel auf Blogs, Pinterest etc. nach, aber so ein schönes Buch zum durchblättern, steigert nochmal mehr die Motivation Dinge selber herzustellen. 🙂
    Liebe Grüße
    Nina

  • Reply Veronika Lutter 1. Mai 2018 at 7:17 pm

    Ich würde mich wahnsinnig über das Buch „Natürlich Leben“ freuen, da ich seit dessen Erscheinung liebäugle…

  • Reply Lotta 1. Mai 2018 at 7:15 pm

    Hey, ich bin vor kurzem bei Instagram auf dich und deinen Blog gestoßen. Bin total begeistert von dir und deiner Lebensart. Versuche momentan mein Leben mehr der Nachhaltigkeit zu widmen und da bist du mir ein großes Vorbild.
    Deshalb fände ich das Buch „natürlich leben“ auch besonders interessant.

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:29 pm

      Hi liebe Lotta, danke für deinen lieben Kommentar, ich freu mich dass du auf meinem Blog gelandet bist 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Saskia 1. Mai 2018 at 7:06 pm

    Ich würde mich total über „natürlich leben“ freuen. Das Thema interessiert mich nämlich sehr.

  • Reply Katrin 1. Mai 2018 at 1:13 pm

    Dieser Beitrag gefällt mir mal wieder rundum… die Sport-Outfits sehen klasse aus, das Rezept ist ein Genuss, das Bild eine Augenweide und wie immer haben deine Beiträge einen Mehrwert für mich! Vielen Dank dafür!

    Ich würde mich sehr über das Buch „Stay true“ freuen, da ich auch die Beiträge von Madhavi liebend gern lese!

    Herzliche Grüße und einen entspannten Feiertag.
    Katrin

  • Reply Alina 1. Mai 2018 at 1:11 pm

    Schöner Blogeintrag 🙂
    Ich würde mich über ‚Stay true‘ freuen.
    Hoffe, du hattest einen schönen Tanz in den Mai. (:
    Lieben Gruß

  • Reply Lena 1. Mai 2018 at 1:09 pm

    Ich würde mich sehr über das Buch „Stay true“ freuen.

  • Reply Jana 1. Mai 2018 at 1:00 pm

    Oh toll 🙂 Über das Natürlich leben Buch würde ich mich sehr freuen <3

  • Reply Denise Bazinga 1. Mai 2018 at 11:20 am

    Wiedermal ein wunderbar gelungener Post, man spürt förmlich deine herrlich positive Einstellung zwischen den Zeilen hervor strahlen.
    Ich würde mich sehr über das Buch Stay True freuen, da es sehr gut zu meiner aktuellen Lebenshase passen würde. Hab noch einen schönen 1. Mai. Lg aus Schweden

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:28 pm

      Hi liebe Denise, danke für deinen lieben Kommentar, freut mich riesig 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Lydia 1. Mai 2018 at 11:10 am

    Toller Beitrag. Ich muss morgen einkaufen gehen und unbedingt die Tortillas ausprobieren. Die klingen sooo gut!
    Ich würde mich riesig über „Natürlich leben“ freuen.
    Liebe Grüße

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:27 pm

      Hi liebe Lydia, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Ich hoffe die Tortillas haben geschmeckt! Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Marie 1. Mai 2018 at 11:01 am

    Mich würde Stay true interessieren. Danke für Deinen schönen Blog und liebe Grüße zum 1. Mai!

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:26 pm

      Hi liebe Marie, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Melanie 1. Mai 2018 at 11:00 am

    Ich fände „Natürlich Leben“ toll. Von DIY Tipps kann man schließlich nicht genug kriegen.
    Freu mich auf einen Bericht über das Heilfasten! Schönen 1. Mai! Lg Melanie

  • Reply Franz 1. Mai 2018 at 10:47 am

    Diese Bilder sind einfach super.

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:26 pm

      Danke Opa 🙂 Sonnige Grüße nach Deutschland!!

  • Reply Jenny 1. Mai 2018 at 10:03 am

    Hallo Justine, vorab: deine Monats- Updates lese ich am liebsten, da sind immer so viele interessante Informationen dabei…leider lebe ich nicht in Wien, ich würd mich nämlich auch mal gern einwickeln lassen…aber sowas gibts bestimmt auch in Berlin, muss ich mal checken. Und danke für die ‚Blue Ben‘ Info. So, die Bücher interessieren mich beide, ich hätte sie beide gern. Da ich aber schon viele andere do-it-yourself Anleitungen habe, fände ich das „stay true“ doch besser…zumal ich deine Anregung auf dem Klo zu lesen begrüße und das eh gern tue.
    Ok, schönen ersten Mai, Sonnenschein und Liebe, fraeuleinkrause

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:25 pm

      Hallo liebe Jenny, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Ich freue mich sehr über dein liebes Feedback 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Chrissi 1. Mai 2018 at 9:58 am

    Das mit dem Öl wusste ein Freund auch nicht
    Somit konnte ich von seinen leidvollen Erfahrungen zehren
    Er hat’s aber ohne bleibende Schäden überstanden
    Schwierige Entscheidung, aber ich entscheide mich dann für Natürlich leben

  • Reply Anna-Lena 1. Mai 2018 at 9:55 am

    Ich würde mich sehr über „Natürlich leben“ freuen 🙂

  • Reply Mirjam 1. Mai 2018 at 9:26 am

    Vielen Dank für deine Tipps! Ich habe gerade einen fiesen Fall von Sonnenallergie und werde es gleich mal mit Aloe Vera ausprobieren…Ich würde mich sehr für ‚Natürlich leben‘ interessieren, das klingt echt spannend 🙂

    • Reply Joelle 1. Mai 2018 at 7:41 pm

      Ein unglaublich spannender Beitrag mit vielen coolen Tipps und voller Inspiration 🙂
      Ich würde mich sehr über das Buch ‚Stay true‘ freuen, genau das Thema interessiert und beschäftige mich momentan 🙂
      Liebe Grüße Joelle
      (von http://www.allabouthygge.de)

  • Reply carlakatharina 1. Mai 2018 at 8:59 am

    toller Beitrag, das mit dem öl auf Sonnenbrand habe ich übrigens auch nicht gewusst (bist du also nicht die einzige! 😉

    Ich würde sehr gerne das „Natürlich leben“ gewinnen, klingt interessant!

    Einen schönen Mai + Liebe Grüsse
    Carla

  • Reply Roswitha 1. Mai 2018 at 8:40 am

    Ich finde beide Bücher interessant und würde mich sehr freuen eins zu gewinnen.
    …und ich finde beide Sport Outfits schön, übrigens steht dir alles total gut!

    Schöner 1. Mai, liebe Grüße!

  • Reply Sandra 1. Mai 2018 at 8:22 am

    Hey Justine,
    du bist ja ganz schön am Werkeln….das Bild deiner Schwester ist echt super geworden. Da bekommt man Lust, selbst mal wieder den Pinsel in die Hand zu nehmen…
    Ich würde mich über das Buch Stay True freuen.
    Einen schönen Feiertag,
    Sandra

    • Reply Justine 14. Mai 2018 at 1:22 pm

      Hi liebe Sandra, danke für deinen lieben Kommentar 🙂 Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Gewinn.. aber bestimmt ein andermal!! Alles Liebe und hab eine schöne Woche, Justine

  • Reply Anna 1. Mai 2018 at 8:18 am

    Uuuuuuh da bin ich doch direkt dabei und hüpfe für ‚Natürlich leben‘ in den Lostopf! Außerdem wünsche ich dir einen wundervollen Mai mit viel Sonne und ohne Verbrennungen (wusste das mit dem Öl übrigens auch nicht, falls dich das beruhigt). Liebe Grüße!

  • Reply Ulrike Berger 1. Mai 2018 at 8:18 am

    Stay true

  • Kommentar verfassen