Food, Herzhafte, vegane Rezepte

Corn salad, special edition

Den klassischen Kartoffel-Vogerlsalat habe ich ein wenig aufgepimpt und schwups ist ein frischer, gesunder und sättigender Sommersalat entstanden! Das ideale Gericht für den schnellen Hunger oder einem entspannten Abend auf Balkonien.

Zutaten für 2 Personen:
je nach Hunger ca 20-30 Babykartoffeln
1 Zwiebel
ca. 150 g Vogerlsalat (Feldsalat)
1 Zitrone
Salz, Pfeffer
Olivenöl
eine Handvoll Pistazien
eine halbe Salatgurke

Zubereitung:
Zuerst werden die Kartoffeln gekocht bis sie weich sind, das dauert ca 25 Minuten. Während die Kartoffeln abkühlen: Die Zwiebel und die halbe Salatgurke in kleine Stücke schneiden und mit dem Feldsalat vermengen. Das Ganze mit dem frisch gepressten Zitronen Saft, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
Zuletzt werden die abgekühlten Babykartoffeln halbiert und zum Salat gegeben. Das Ganze wird dann mit einigen Pistazien abgerundet! Lasst es euch schmecken!

FullSizeRender_4

FullSizeRender_3

FullSizeRender Kopie

FullSizeRender

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply mum 3. Mai 2015 at 9:56 pm

    hmm … lecker lecker … werde ich diese Woche gleich mal probieren 🙂 Daanke

    • Reply justinesiegerhofer 5. Mai 2015 at 7:45 am

      danke !! 🙂 bussi

  • Reply Andreas Siegler 24. April 2015 at 6:30 pm

    merci für den Input trotz durchzogenen Wetters sich den Sommer ins Haus zu holen. Grüsse.

    • Reply justinesiegerhofer 26. April 2015 at 3:20 pm

      Danke danke 🙂 hoffe bei euch ist das wetter mittlerweile auch so wunderbar wie hier, Bussi in die schweiz

    Kommentar verfassen