Fair Fashion Outfits, Fashion

Outfit: Wolf im Schafspelz [Disclaimer: Alles vegan!]

Heute bin ich ein einziger Flauschball, aus dem ein paar Beine rausgucken! Die Jacke ist vegan, schaut aber täuschend echt aus, wie die Alternative, bei denen Schafen das Fell über die Ohren gezogen wird und was ich früher tatsächlich unbedingt als Teppich haben wollte: Echtes Schaffell! No way, wir bleiben tierfreundlich und das funktioniert mit dem Modell von Embassy auch richtig gut.  

Übrigens. Ich hatte doch so von den Sneakern aus Apfelleder geschwärmt. Sie sind nach wie vor bequem, schön und hochwertig. Bis auf die Fransen. Ich meine, schaut euch das an! Fast alle Fransen teilen sich einfach in zwei. Ich glaube man erkennt es nicht so gut! Klar, das kann ich mit Sekundenkleber wieder fixen, aber ich wundere mich wirklich. Kann es so schwer sein, einen hochwertigen, bequemen, veganen Schuh herzustellen? Anscheinend leider schon!

 


WHAT I WEAR: Alle verlinkten Teile sind vegan und wurden unter fairen Bedingungen produziert. Denkt immer daran: Nur das kaufen und behalten, was euch wirklich gefällt, was zu euch passt, womit ihr euch wohl fühlt und was ihr auch wirklich benutzen werdet/wollt.

Die Jeans ist alt. Aber fast genau so sieht das Modell von ARMEDANGELS aus. Habe ich auch zuhause und mag ich sehr! Fair und high waist geschnitten: Jeans: ARMEDANGELS // Material: 99% Bio-Baumwolle, 1% Elastan

Schuhe: Nemanti // Material: veganes Apfelleder

Teddybär-Jacke: Embassy of Bricks and Logs  // Oberstoff aus 70% Polyester, 30% Polyamid. Futter aus 50% Polymer, 50% Viskose. Füllung aus 100% recycelten PET-Flaschen

Tasche: Stella McCartney  

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen