Christmas, Food, Rezepte: Süß

Köstliche Vegane Lebkuchentaler mit Dattel-Vanille-Füllung (zuckerfrei, glutenfrei)

Ich sag’s euch, dieser Einleitungstext hat nur einen einzigen Zweck: euch zu überzeugen, diese übergalaktisch köstlichen veganen Lebkuchentaler nachzubacken. Wenn hier von backen überhaupt die Rede sein kann, denn es handelt sich um rohvegane Plätzchen, die in 20 min fix und fertig hergestellt sind! Es ist nämlich so, dass ich nun seit 3 Wochen komplett zuckerfrei (also auch kein Agavendicksaft, Kokosblütenzucker usw.) lebe aber nicht im Sinn habe, die Weihnachtszeit an mir vorbeiziehen zu lassen, ohne Plätzchen und Lebkuchen zu essen. Continue Reading

Fashion, Outfits

Outfit: When it’s Sweatpants-Saturday but you still look fresh [featuring vegan coat]

Justine und Joggingshose? Mmmmh, eigentlich eher untypisch. Ich habe es aber dann doch gewagt und siehe da, kombiniert mit sonst eher chicen Teilen ist das Outfit richtig spitze, oder was sagt ihr? Mir gefällt die Kombination von lässiger Sweatstoff-Hose und Bluse mit durchsichtigem Shirt richtig gut. Der vegane Mantel von Skunkfunk ist natürlich ein schlichter Klassiker, der (meiner Meinung nach) in jeden Schrank gehört!  Continue Reading

Eco, Food, Health Talk, Rezepte: Smoothies, Juices & Co., Rezepte: Süß

Hausmittel gegen Erkältung No. 1: Ingwer-Kurkuma-Shots

Ingwer-Shots sind die Möglichkeit schlechthin, dein Immunsystem zu stärken und einer Erkältung oder Schlimmerem vorzubeugen. Und falls es dich schon erwischt hat, wirst du mit Ingwer-Kurkuma-Zitronen-Shots mit Sicherheit schneller wieder fit. Wenn dir die Shots zu intensiv sind, kannst du auch einfach mit Wasser aufgießen und in Nullkommanix eine Ingwer-Kurkuma-Limonade daraus machen. Continue Reading

Fashion, Outfits

#veganwinterjackets: How Justine survives winter part 2

Letzte Woche habe ich euch bereits die ultimative warme Winterjacke von Hoodlamb vorgestellt. Für etwas mildere Wintertage habe ich dieses lange Modell von Quagga in grau. Falls ihr weniger Frostbeule seid als ich, kann sie euch auch durch den Winter bringen! Ich habe bereits letztes Jahr ein Modell von Quagga vorgestellt und weiß daher: Die Verarbeitung und Qualität der Quagga Jacken ist hervorragend. Quagga ist ein italienisches Label, das vegane und faire Winterjacken, zum Teil aus recycelten Stoffen, produziert Continue Reading

Fashion, Outfits

How to survive winter in style: Black fake fur goodness

Meine erste Hoodlamb-Jacke habe ich mir vor über zwei Jahren gekauft. Ich habe meinen dicken nicht-veganen Parka auf willhaben verkauft und dann in das tierfreundliche und fair produzierte Modell Nordic Parka von Hoodlamb investiert. Hoodlamb ist ein Label, dass vor allem für warme Jacken, Parkas und Winter-Accessoires bekannt ist. Aus Nachhaltigkeitsgründen setzt das Label gerne auf Hanf, einen schnell nachwachsenden Rohstoff, der vergleichsweise wenig Wasser verbraucht.  Continue Reading

Fashion, Justine's Picks

Keep it Warm! Hier gibt’s die besten fairen Winter-Accessoires

Ohne Mütze und Schal komme ich definitiv nicht durch die kalten Monate. Ich bin so eine Frostbeule! Ich schätze da bin ich nicht die einzige – also kläre ich heute mal auf, wo es gute fair produzierte und vegane Accessoires für den Winter gibt. Ganz besonders tolle Mützen in allen Varianten gibt’s bei Brick Beanies. Mützen, Schals und auch teilweise Stirnbänder gibt’s bei Bleed, ARMEDANGELS, Blutsgeschwister, Thought (hier gibt’s auch Strumpfhosen!), Lovjoi und Recolution. Schaut unbedingt auch bei den Accessoires bei Glore und Avocadostore vorbei, hier gibt’s auch einiges. Auch bei Jan’n June lohnt sich ein Blick auf viele faire Fleece Teile aus Bio Baumwolle. Abschließend kann ich euch HempAge noch sehr empfehlen. Hier gibt’s schlichte Hanf-Baumwoll-Schals und Mützen in verschiedenen Farben. Oh und fast vergessen hätte ich Hoodlamb. Natürlich gibt’s auch hier tolle Hanf-Baumwoll-Teile! Continue Reading

Fashion, Outfits

Back in Blue! Baumwoll-Fleece, White & Plateau

Heute gibt’s mal wieder ein typisches Justine-Outfit. Boyfriend Jeans, Plateau Schuhe, weiße Bluse und Falabella. Dazu kombiniert habe ich meine super kuschelige Jacke von Jan ’n June. Ich trage sie fast täglich und bin ganz begeistert, wie warm sie hält. Ein absolutes Lieblingsteil. Ein mini Manko hat sie jedoch: Die Qualität ist nicht ganz so perfekt, wie ich es von Jan ’n June Teilen gewöhnt bin – der Stoff neigt zur Fusselbildung. Ein großes Plus ist jedoch, dass das Fleece nicht aus Plastik, sondern aus Bio-Baumwolle besteht, aus diesem Grunde gehen keine Mikroplastikpartikel in das Abwasser ab! Continue Reading