Fair Fashion Outfits, Ökofaire Mode

FAIR FASHION Pullis & Transparenz-Talk

Ich möchte euch heute gerne einige fair produzierte, nachhaltige und vegane Strickpullis zeigen, die ich richtig schön finde. Hose (Öko-Jeans von Wunderwerk) und Jacke sind alt und euch wahrscheinlich bereits bekannt, die Tasche von Ecoalf (überwiegend aus recyceltem Polyester und recyceltem Nylon) ist ausgeliehen. Die Pullis sind nicht alle, aber überwiegend für das Shooting ausgeliehen und allesamt öko. Sie bestehen aus 100% Bio-Baumwolle und sind super hochwertig gestrickt. Es gibt mittlerweile total viele schöne, vegane, faire Strickteile, die ganz ohne tierische Fasern und auch ohne Plastikanteil auskommen. Die Schuhe sind ebenfalls von Ecoalf und bestehen vor allem aus recyceltem Nylon.

Continue Reading
Fair Fashion Outfits, Ökofaire Mode

Eco-Outfit: Fancy Office Days

Ich dachte mir, dass ich mich zur Abwechslung mal in einem schicken Outfit zeigen könnte, um zu veranschaulichen, dass es im Fair Fashion Bereich natürlich auch elegante Kleidung gibt. Zugegeben, die Sneaker fallen ein wenig aus der Reihe. Falls die nichts für euch sind, könnt ihr euch einfach schlichte schwarze Loafer oder hohe Schuhe dazu vorstellen. Da ich aber ungern hohe oder generell schicke Schuhe trage und ich finde, dass die Sneaker einen guten Stilbruch abgeben, hab ich entschieden, dass ich die Kombi aus Blazer, schwarzer, flattriger Hose und weißen Sneakern echt gerne mag. Die Hose ist übrigens die, die ich seit über zwei Jahren total oft trage. Zu jeder Jahreszeit! Normalerweise kombiniere ich sie eher selten mit einem Blazer, aber siehe da, auch in eleganter Kombi macht sich meine Alltagshose richtig gut. Ich liebe die Wandlungsfähigkeit von Kleidungsstücken.

Continue Reading
Ökofaire Mode

What Alex Wears: Von naturgefärbten Rapper-Shirts + Underrated Vintage-Jeans

Dieses illustre Format (ich, Alex, stelle ein faires Outfit vor) hat mittlerweile wahrscheinlich schon ähnlich viele Comebacks hinter sich gebracht, wie eine gute 90ies-Boyband. In diesem Sinne: I’m back! Heute stelle ich euch, passend zum kalten Wetter draußen, ein Winteroutfit vor, das ausschließlich aus fairen und veganen bzw. gebrauchten Teilen besteht, die ihr relativ easy nachkaufen (bzw. nachmachen) könnt.

Continue Reading
Herzhafte, vegane Rezepte, Rezepte, Schnelle, vegane Lunchbowls

Schnelle, vegane Salatblätter-Wraps mit spicy Tofu-Paprika-Füllung

Salatblätter-Wraps wollte ich nun schon ewig einmal ausprobieren, weil sie easy in der Zubereitung und natürlich gesünder als die fertig abgepackte Variante aus Weizen und Co sind. I gave it a try und bin hin und weg! Ich kann euch so empfehlen grüne Salatblätter in Wraps umzufunktionieren. Mit köstlicher Füllung sind sie nämlich wirklich ein Knüller und obendrein unheimlich schnell gemacht. Ich habe sie mit einer spicy Tofu-Mischung beladen, was mit den knackigen Salatblättern und etwas pflanzlichem Joghurt sehr, sehr gut harmoniert.

Und ja, sogar Paprika gibt’s noch immer aus regionalem Anbau bei unserem Bauernmarkt. Ich schätze, dass damit aber leider Mitte November Schluss ist. Lasst uns diese letzten Wochen also noch gut ausnutzen!

Continue Reading
Fair Fashion Outfits, Ökofaire Mode

Das Kleid für’s ganze Jahr [Von Sommerfest bis Heiligabend]

Heute möchte ich ein, wie ich finde, wirklich fantastisches und vor allem wandelbares Kleid zeigen. Es lässt sich im Frühling, Sommer, Herbst und Winter tragen. Im Sommer einfach so. Im Frühling und Herbst mit Kniestrümpfen, Cardigan oder Pulli und Jacke darüber. Und im Winter macht es natürlich Sinn, eine enge Jeans oder einfach eine dicke Strumpfhose darunter zu tragen. Außerdem kann man auch noch ein Langarmshirt darunter anziehen, wenn’s so richtig kalt ist

Continue Reading
Eco, Life Update

September/Oktober Life Update: Salzwasserlocken, Ostsee-Urlaub, neue Bio-Basics, Pommes & Pilzwanderung

Ui, ui, ui, das letzte Life Update ist nun schon länger als neun Monate her. Ich hatte nicht geplant, so lange mit den Life Updates auszusetzen, vor allem, weil ich weiß, dass ihr sie so gerne lest, aber irgendwie ist es einfach passiert. Gerade im Frühling hat mir auch einfach die Muse gefehlt. Wie manche wissen, hat meine Schwester zu dieser Zeit ein paar Monate mehr oder wenig bei uns gewohnt, weil wir mit ihr für ihre Prüfungen gelernt haben. Das war eine intensive Zeit (bootcamp!) und die Wochen darauf ist dann irrsinnig viel liegen gebliebene Arbeit über mich hereingebrochen. Gleichzeitig wollte ich den Sommer genießen. Life Updates, die ja doch immer recht aufwendig sind, hatte ich dann nicht mehr auf dem Schirm. Oh, und dann war da ja auch noch die klitzekleine Sache mit den eBooks. Dazu später mehr. Nun ist es mal wieder so weit und ich freue mich richtig darauf, euch ein Update zu geben. Los geht’s mit einem Mini Sommer-Update!

Continue Reading
Herbst, Herzhafte, vegane Rezepte, Rezepte, Winter

Immunboost-Kürbis-Bowl [mit Kürbis-Ingwer-Sauce und Power-Pesto]

Heute gibt’s Kürbis-Overload für euch! Zum einen hab‘ ich das Rezept für eine easy (und sehr, sehr deliziöse) Kürbis-Ingwer-Sauce für euch. Zum anderen gibt’s Inspo für diejenigen, die ein Pasta-Feuerwerk aus besagter Sauce und Nudeln kreieren wollen. Nämlich die Immunboost-Kürbis-Bowl. Die besteht aus der herbstlichen Sauce, Power-Pesto mit vielen frischen Kräutern (knall da gerne auch noch ein wenig Grünkohl rein!), Pasta deiner Wahl (bestenfalls natürlich Vollkorn, versteht sich von selbst, weil besseres Nährstoffprofil und so) und einem Topping aus roten Zwiebeln, noch mehr Kürbis, Knoblauch und frischem Thymian. Alle Hardcore Knoblauchlover dürfen und sollen sich gerne noch eine rohe Knoblauchzehe darauf kredenzen, denn die aktiviert Abwehrkräfte (und das fast so krass wie Actimel damals haha).

Continue Reading
Fair Fashion Outfits, Ökofaire Mode

Eco-Outfit: Mal was anderes! Marlenehose x oversized Kapuzenjacke

Ich dachte mir, heute wage ich mal was, damit ihr nicht die immerimmergleichen Hosen seht. Ich trage tatsächlich mal eine Schlag- bzw. Marlene-Hose.
Bei Lanius im Onlineshop habe ich nämlich eine Marlene-Hose gefunden und ich dachte mir: „Ich probier’s einfach mal.“ Eben weil ich oft gefragt werde, wo es solche Schnitte in fair gibt. Sie ist nicht ganz so weit ausgestellt, wie die typischen Schlaghosen, aber schon ein Ticken mehr, als man auf den Fotos vielleicht erkennen kann. Ich seh das nicht so eng, für mich fällt alles, was unten ein bisschen weiter auseinander geht in die Schublade „Schlaghose“. Falls ihr so richtig weit ausgestellte Hosen sucht, gibt’s die natürlich auch in fair und nachhaltig. Schreibt mir einfach, dann gebe ich meine Tipps weiter.

Es war eher als Experiment gedacht, um ein wenig Abwechslung in die Outfitposts zu bringen. Im Endeffekt finde ich den Schnitt aber richtig toll und dann ist sie auch noch unheimlich bequem. Ich dachte, dass ich mit Marlene-Hose noch kleiner wirke, als ich es ohnehin schon bin, aber das ist gar nicht der Fall. Ich fühle mich sehr wohl damit. Sie ist vom Fair Fashion Brand Lanius und besteht aus Ecovero, einer umweltfreundlichen Viskose-Faser, die eine Menge Wasser und Emissionen (genauer gesagt 50%) einspart. Die Wertschöpfungskette ist bei Lanius transparent nachverfolgbar. Der Stoff ist unheimlich weich und hochwertig. Klasse! Das einzige Manko: Lange helle Cardigans passen zwar optisch toll dazu, aber nach dem Shooting war klar, dass die Hose helle Fussel ansaugt wie ein Magnet. Kürzere, helle Pullis oder lange dunkle Cardigans sind kein Problem!

Continue Reading