Herzhafte, vegane Rezepte, Rezepte, Schnelle, vegane Lunchbowls, Sommer

Next Level Tomaten-Brotsalat mit veganem, homemade „Feta“

So wie’s aussieht liebt ihr aktuell ganz besonders die schnellen, einfachen Rezepte und deshalb gibt’s heute wieder eins von dieser Sorte. Einen unfassbar köstlichen veganen Sommersalat mit saftigen Tomaten-Raritäten, gerösteten Brotstücken und einem easy Dressing aka die gute alte Kombination aus Zitronensaft, Olivenöl und Apfelessig. Das i-Tüpfelchen ist der homemade „Feta“, den ich aus dem Mandeltrester gemacht habe, der beim Mandelmilch-machen anfällt. Dauert circa eine Minute und bedeutet genau null Aufwand! Der Tomatensalat ist echt der Knüller und schmeckt nach Sommer, Sonne und Sonnenschein!

Next Level Tomaten-Brotsalat mit veganem, homemade "Feta"

Feta: Das einzig zeitaufwendige an dem Rezept ist die Einweichzeit der Mandeln, ansonsten geht es echt fix! Alternativ kannst du natürlich auch fertigen, veganen Feta verwenden. Den gibt es mittlerweile in vielen Supermärkten.

Portionen: 1 große Portion/ 2-3 Beilagenportionen
Zutaten
  • 220 g Tomaten (bestenfalls: Tomaten-Raritäten)
  • 70 g Brot deiner Wahl (glutenfrei oder glutenhaltig)
  • ein kleiner Schuss Apfelessig
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • frisches Basilikum
  • für Knoblauchlover: 1 Knoblauchzehe (oder auch mehr)
Für den veganen "Feta"
  • 40 g geschälte Mandeln
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • optional: ein Spritzer Olivenöl
Zubereitung
  1. Vorbereitung: Weiche die Mandeln eine Stunde in Wasser ein.

  2. Heize den Ofen auf 180 Grad vor. Mixe die Mandeln mit 200ml Wasser. Gieße das Gemisch durch ein Stofftuch und presse es gut aus. Im Tuch bleibt der Trester zurück. Nebenbei hast du noch eine leckere homemade Mandelmilch. Vermische den Trester mit einem Spritzer Zitronensaft und Salz. Presse das Gemisch in eine Muffinform, füge optional einen Spritzer Olivenöl hinzu. Ab in den Ofen für 15-20 Minuten.

  3. Schneide das Brot in Scheiben und halbiere diese oder schneide kleine Würfel zurecht. Röste die Brotstücke in einer Pfanne an.

  4. Entferne den Strunk der Tomaten und schneide sie in kleine Stücke.

  5. Vermische die Tomatenstücke mit Zitronensaft, einem kleinen Schuss Apfelessig und Olivenöl nach Belieben (etwa 1-2EL). Optional kannst du noch eine Knoblauchzehe dazu pressen. Mit Salz und ein wenig Pfeffer verfeinern. Füge nun Brotstücke und krümeligen Feta, sowie frischen Basilikum hinzu. Nach Belieben kannst du das Verhältnis von Tomaten und Brot verändern und noch mehr Brot oder Tomate hinzufügen. Lass es dir schmecken!

 

 

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen