Vegane Naturkosmetik, Werbung

All eure Fragen und meine Antworten zu Naturkosmetik Sonnencreme [+ großes Gewinnspiel mit SPEICK]

Ich hatte gar nicht geplant, einen so ausführlichen Beitrag über Sonnencreme zu schreiben. Als ich euch dann aber meine natürlichen Sonnencreme-Favourites auf Instagram gezeigt habe, ganz nach dem Motto „Juhu, endlich die perfekte Naturkosmetik Sonnencreme, die nicht weißelt“, kamen so viele Fragen und Resonanz, dass klar war, dass dieses Thema nochmal ausführlicher abgehandelt werden möchte. Ich finde es auch ganz einfach wichtig, dass wir über so wichtige Themen, wie Sonnenschutz, Bescheid wissen. Was wir da auf unsere Haut lassen, wie Sonnencreme wirkt, was der Unterschied von UVA- zu UVB-Strahlung ist und vieles mehr erfahrt ihr hier. Ganz unten hab‘ ich auch noch ein richtig tolles Gewinnspiel für euch.
Beiträge, für die ich eure Fragen sammle und ich dann antworte, mag ich übrigens besonders gerne. Über die transportiere ich meist die vielfältigsten Infos. Heute gibt’s wieder einige Antworten auf eure Fragen. Ganz allgemein zu den Unterschieden von konventioneller Sonnencreme zu natürlichem Sonnenschutz, aber auch spezifisch zu den Sonnencremes vom Naturkosmetikbrand Speick. Falls doch noch Fragen offen sind, nur her damit! Continue Reading

Fair Fashion Outfits, Ökofaire Mode

Eco-Outfit: Von seidigen Blusen ohne Seide und veganen Strandtaschen

Ausnahmsweise trag‘ ich heute mal ne andere Hose, als mein geliebtes Carrot Cropped Modell von Wunderwerk. Ich hab die euch nun echt schon so oft zugemutet, dass mal eine kleine Pause her musste. Eine kleine aber nur, haha. Bald erscheint sie wieder auf der Bildfläche! Heute zeige ich euch eine richtig schöne faire und vegane Bluse von Elementy. Die besteht aus dem gleichen Material, wie die beiden Kleider, die ich euch letztes Jahr vorgestellt habe. Es ist aus 100% Tencel und fühlt sich soo wunderbar weich an. Ich hab einige Teile aus Tencel und je nach Marke fühlen sich die Stoffe ganz anders an. Tencel von Elementy ist echt was besonderes. So samtig, seidig weich. Hach, I love it. Dazu trage ich eine Hose, die ich mal beim Fair Fashion Shop We Bandits in Wien gekauft habe. Ich verlinke euch weiter unten ein ähnliches Modell von ARMEDANGELS. Und nun kommt das Highlight: Endlich habe ich einen veganen und fair produzierten Strandkorb für euch. Ich hab euch ja schon hin und wieder mal eine Korbtasche vorgeführt, während der letzten Jahren, aber die gab es dann leider nie zum nachkaufen. Nun hab ich endlich eine Eco-Strandtasche, die ihr auch tatsächlich kaufen könnt. Aber natürlich nur, wenn ihr schon ewig lange eine haben wolltet und ihr so richtig verliebt seid in die Strohtasche. Bewusstes shoppen, ihr wisst schon. Jedenfalls ist sie von Beaumont Organic und ganz, ganz großartig! Apropos bewusst einkaufen. Die Bluse habe ich mir bspw. nur ausgeliehen für’s Shooting. Ein bisschen blutet mein Herz schon, dass ich sie morgen wieder zurück sende. Aber ich brauche sie einfach nicht, wollte sie euch aber unbedingt zeigen. Continue Reading

Rezepte, Vegane Grundrezepte, Zero Waste For Dummies

Foodsaver Gemüsebrühwürfel aus Gemüseresten herstellen

Dieser Beitrag steht sage und schreibe bereits zwei Jahre auf meiner To-Do-Liste, aber es kam immer wieder ein anderes Rezept dazwischen. Wie ihr merkt, erledige ich aktuell einiges, was ich schon lange umsetzen will. Heute ist es jedenfalls soweit! Ich will euch zeigen, wie man ganz einfach, mit geringstem Aufwand, aus Gemüseresten Zero Waste Gemüsebrühwürfel bzw. Gemüsebrühe herstellt. Die Eiswürfel sind sooo praktisch. Immer, wenn du eine Sauce, einen Aufstrich, einen Dip oder einfach nur eine Gemüsepfanne machst, kannst du ein oder zwei Würfel hinzufügen und die Sache bekommt eine tolle Würze. Continue Reading

Brainfood, Fact Friday

Fact Friday: Was Wasserknappheit bedeutet + was du dagegen tun kannst

[Ein bisschen Bildung am Freitag – 3 Minuten Lesezeit] Wir hören immer wieder das Stichwort „Wasserknappheit“ oder „Wassermangel“ und das obwohl in Mitteleuropa regelmäßig Flüsse über die Ufer gehen? Was dahinter steckt, wird euch heute die liebe Christine von UponMyLife in einem Gast-FactFriday erklären. Danke an dieser Stelle für diesen wirklich gut recherchierten und informativen Artikel! Continue Reading

Fair Fashion Outfits, Ökofaire Mode

Zweierlei Lieblings-Sommer-Outfit feat. Flatterblusenärmel (und die schönsten Fliesen in Wien)

Huhu! Das ist ein absolutes Lieblingsoutfit. Vielleicht könnt ihr euch noch an das großartige Leinenkleid erinnern, das ich euch letztes Jahr gezeigt habe. Darin hab ich einen Sommer lang gelebt. Unfassbar, wie perfekt flattrig der Schnitt war und wie angenehm es sich auf der Haut angefühlt hat. Jedenfalls hat Beaumont Organic, ein ganz fantastischer Eco-Brand aus England, das Kleid dieses Jahr als Shirt rausgebracht. Die gleichen Flatterärmel, anderer Stoff und kürzer. Yippiieh! Dann hab ich auch mal wieder meine VIU Sonnenbrille – fair made natürlich – rausgekramt. Die Tasche von Angela Roi kennt ihr eventuell noch gar nicht. Sie ist vegan, wurde fair produziert und ist unfassbar hochwertig. Wenn ihr vegane Taschen sucht, die wirklich langlebig sind, kann ich euch in Sachen Qualität Stella McCartney und Angela Roi sehr, sehr empfehlen. Continue Reading

Frühling, Herzhafte, vegane Rezepte, Rezepte, Sommer

Super saftige, vegane Tomaten-Brennnessel-Frittata mit frischen Kräutern

Leute, ich fass es nicht wie lecker diese Teile schmecken. Die pikanten Teig-Stückchen sind eine vegane Frittata auf Kichererbsenbasis, die von der Konsistenz her so irre perfekt ist, dass ich es selbst kaum glauben kann. Ich hab auch einige weniger saftige Frittatas durch, bis es richtig gut wurde. Ein Kichererbsenomelette ohne alles schmeckt sowas von staubtrocken. Ich hab’s ausprobiert. Wirklich trocken. Wenn du dann aber Zwiebeln in den Teig gibst und Zucchini reinreibst, wird das ganze zieeemlich saftig. Perfekt abgerundet wird es durch den Saft von Kirschtomaten. Dei Frittata alleine ist sehr lecker. Noch besser wird es aber, wenn du dir einen leckeren, frischen Sommersalat dazu bereitest und vielleicht sogar noch ein Stück Brot toastest. Yummmy!

Continue Reading

Change The World, Eco, Health Talk

Tipps für Vegane Ernährung- so gelingt dir der Umstieg in ein veganes Leben

Du willst vegan werden, weißt aber nicht genau, wie? Der Umstieg zur veganen Ernährung fällt dir schwer? No worries. Ich habe haufenweise Tipps und Tricks für dich. Falls du auf der Suche nach veganen Rezepten bist, schau in meine Rezept-Kategorie. Hier geht’s eher darum, wie du im Alltag den Umstieg schaffen kannst und wo du am besten anfängst (meine 30 Tipps gibt’s weiter unten). Let’s go! Continue Reading

Eco, Life Update

Mai Life Update: Live im ZDF in Mainz, Secondhand-Blumentöpfe, das erste Mal Nachtzug, CO2-Ersparnis durch Zugfahrt, Lieblings-Zitat und Kurier Speakout

Hui, im Mai war sehr viel los! Während ihr das lest, stecken wir im nächsten Abenteuer und zwar bei der Hochzeit meiner lieben Freundin Mia in Belgrad. Dazu dann mehr in vier Wochen. So, jetzt erstmal den Mai Revue passieren lassen. In Sachen Balkonien sind wir um einiges weiter gekommen. Wir haben nochmal einige Behälter aka alte Töpfe und Co besorgt – alle Secondhand via Willhaben – und viel umgetopft. Den meisten unserer Pflanzen geht’s aber nicht so gut, denn seit 8 Wochen regnet es sehr viel, eigentlich so gut wie täglich und das scheint den Pflänzlein echt zu viel zu sein (was daran liegt, dass es Topfpflanzen sind, der Natur an sich tut die Feuchtigkeit natürlich gut). Ich kann es gar nicht erwarten, bis unser Balkon so richtig aufblüht und ein echtes Paradies für Bienen und Co wird. Wir haben eine Wildkräuterwanderung gemacht, waren viel im Wald, ich hab das weltbeste Frittata-Rezept entwickelt (bald mehr!), endlich Zahnpulver selbst gemacht, viel Kohlrabi gegessen, Matcha Latte geschlürft, ein paar Punkte meiner Bucketlist erlebt, die Wohnung umgeräumt, einen Insta-Sale veranstaltet, mir überlegt, wie viel Regen noch aus diesem Himmel tropfen kann (und wie lange es dauert, bis unsere Pflanzen endgültig ertrinken – Update: wir haben alle in’s Wohnzimmer gestellt, um sie zu schützen), wie immer viele schöne Gespräche geführt und gespannt verfolgt, dass ein neues veganes Lokal in Wien eröffnet hat. Das Lala. Den Namen finde ich so (Achtung: Wortwitz) lala, aber das Essen soll irre gut sein. Werde ich im Juni für euch abchecken! Continue Reading

Herzhafte, vegane Rezepte, Rezepte, Sommer, Vegan BBQ

Der ultimative, saftige Nudelsalat für den Sommer [vegan, glutenfrei]

Der ultimative, vegane Nudelsalat ist tatsächlich das beliebteste Gericht bei meiner Family. Einfach jeder mag ihn. Egal wohin man ihn mitbringt, die Leute sind begeistert. Ob zur Grillparty mit der Großfamilie oder zum Brunch mit Freunden. Mit diesem gesunden Pastasalat bist du verryyy good to go. Tatsächlich ist der Nudelsalat bereits vor vier Jahren als Rezept auf dem Blog gelandet und war somit eins meiner allerersten Rezepte. Ich hab das nun noch ein wenig verfeinert, erneuert und bessere Fotos gemacht. Here we go! Vorhang auf für das Revival des super saftigen, sommerlichen Nudelsalates, mit dem du garantiert alle Foodie-Herzen eroberst. Und das mit echt wenig Aufwand!  Continue Reading