Christmas, Frühstück, Quinoa, Rezepte, Süße, vegane Rezepte, Sustainable Santa Presents

Sustainable Santa: Weihnachtliches Granola [vegan, glutenfrei, zuckerfrei]

Alle lieben köstliches, hübsch verpacktes Granola. Alex und ich haben nun schon ein paar Mal selbstgemachtes Granola verschenkt und der oder die Beschenkte ist jedes Mal begeistert! Das Schöne: Das Rezept ist einfach, funktioniert relativ schnell und das Granola hält sich, sobald es richtig getrocknet ist, in einem verschlossenen Gefäß zumindest ein paar Wochen lang.

Köstliches Zimt-Granola einfach selber machen

Hübsch verpackt macht das homemade Granola dann noch doppelt so viel her. Dafür brauchst du nur ein altes Glas, einen kleinen Zweig, ein Kärtchen und ein Band. Ich habe das Granola Rezept, das vor ein paar Wochen online ging, ein wenig aufgepimpt, damit es besonders gut in die Weihnachtszeit passt, und zwar mit Zimt und Vanille. Und nun Vorhang auf für weihnachtliches Granola.

granola_selbermachen_vegan_glutenfrei

Weihnachtliches Zimt-Granola
Portionen: 1 Blech Granola
Zutaten
  • 25 g gepuffte Hirse, Buchweizen oder Quinoa
  • 30 g Haferflocken
  • 35 g Haselnüsse
  • 30 g aufgebrochene Leinsamen (Leinsamen ganz kurz im Mixer mixen)
  • 60 g gehobelte Mandeln
  • 80 g Pekannüsse oder Walnüsse
  • 2 TL Zimt
  • 1/2 TL gemahlene Vanille
  • 1/2-1 TL Lebkuchengewürz (Sonnentor zB.)
  • 30 g Kokosöl
  • 90 g Dattelpaste (Datteln ganz fein gemixt) oder 4-6 EL Ahornsirup/Agave/etc.
  • optional: Leinsamen-Eier (3 EL aufgebrochene Leinsamen + 3 EL Wasser kurz quellen lassen)
  • optional: 1/2 super saftige Birne (oder 1 kleine Birne)
Zubereitung
  1. Heize den Ofen auf 155 Grad Ober und Unterhitze vor.

  2. Die Haselnüsse halbieren.

  3. Vermische alle Zutaten miteinander - bis auf die Leinsamen-Eier. Wenn du Dattelpaste statt füssigem Süßungsmittel nimmst, musst du alles ein bisschen kneten und so miteinander vermischen. In diesem Fall würde ich die Hälfte der gehobelten Mandeln erst danach unterheben.

  4. Die Leinsamen-Eier kannst du danach untermischen, wenn du möchtest, dass im Ofen ein paar "Klumpen" entstehen. Ansonsten einfach weglassen.

  5. Birne reiben und ebenfalls untermischen.

  6. Alles ab in den Ofen für etwa 45-55 Minuten. Zwischendurch umrühren. Aufpassen, dass es nicht zu dunkel, aber trotzdem schön knusprig wird.

  7. Gut trocknen lassen (wenige Stunden) und in einem geschlossenen Gefäß aufbewahren. Ein paar Wochen haltbar.

 

granola_rezept_weihnachten_vegan

Hier kommt ihr zum Basis-Granola-Rezept:

 

 

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

Kommentar verfassen